Sennheiser startet Ausbau der Firmeninfrastruktur

English
(Google Translate)

Spatenstich für den Innovation Campus: Sennheiser startet Ausbau der Firmeninfrastruktur

Mit einem symbolischen Spatenstich haben Dr. Andreas Sennheiser und Daniel Sennheiser den Baubeginn des Innovation Campus am Stammsitz in Wennebostel (Gemeinde Wedemark) gefeiert. Der rund 20 Millionen Euro teure Innovation Campus wird für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ca. 7.000 Quadratmetern Raum für modernste Arbeitsbedingungen sowie Platz für Veranstaltungen bieten. „Mit dem Innovation Campus schaffen wir Raum, um unsere Innovationskultur weiter zu entwickeln und legen heute den Grundstein für weiterhin viele kreative Ideen als Basis des Erfolgs von morgen“, sagten Dr. Andreas und Daniel Sennheiser, geschäftsführende Gesellschafter der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG. Die Bauarbeiten sollen Ende 2014 abgeschlossen sein.

Werbung
Werbung

Im Namen aller Gesellschafter begrüßte Dr. Andreas Sennheiser im Beisein der Familienmitglieder Karin, Daniel, Alannah und Dinah Sennheiser die anwesenden Gäste, darunter Gemeindebürgermeister Tjark Bartels, die Generalplaner Höhlich & Schmotz, weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie Anwohner aus der Nachbarschaft des Unternehmens. „Es ist uns, der dritten Generation, eine besondere Freude, das Erbe unseres Großvaters weiterzuentwickeln. Heute legen wir den Grundstein für den Innovation Campus, der ein weiterer Meilenstein unseres Standort-Entwicklungsplans ist“, sagte Dr. Andreas Sennheiser.

Gemeinsam mit seinem Bruder Daniel, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter, und Schwester Alannah befüllte Dr. Andreas Sennheiser eine sogenannte Zeitkapsel für die Grundsteinlegung mit Dokumenten und Produkten, welche die Bedeutung der Innovationskultur bei Sennheiser symbolisieren. Zum Inhalt gehörten ein Foto der drei Generationen der Familie Sennheiser, ein aktueller Geschäftsbericht, neue Euro-Münzen, eine druckfrische Tageszeitung sowie der Mikrofonklassiker MD 421, der Ohrkanalhörer IE 800 und ein Handsender SKM 9000 des Digital 9000 Systems. Das MD 421 ist eines der bekanntesten Mikrofone der Welt, der IE 800 ist der Kopfhörer mit den meisten Innovationen pro Quadratmillimeter, und das Digital 9000 System arbeitet mit unkomprimierter digitaler Signalübertragung und bietet für Fernsehstudios, Theatersäle oder Livebühnen artefaktfreien Sound sowie fantastische Dynamik. Jede Idee beginnt auf einem weißem Blatt, deshalb ergänzten Stifte und Papier symbolhaft für die Ideenfindung im Unternehmen den Inhalt der Zeitkapsel.
Anschließend taten Dr. Andreas Sennheiser und Daniel Sennheiser den ersten Spatenstich und gaben damit den Start zum Bau des Innovation Campus.


Zeitkapsel mit Produkten und Dokumenten (von links nach rechts): Dr. Andreas Sennheiser, Daniel Sennheiser, Alannah Sennheiser und Karin Sennheiser

Der Innovation Campus ist als Teil eines umfangreichen Standort-Entwicklungsplans eine klare Bekennung zum Stammsitz der Firma Sennheiser. Auf einer Grundfläche von rund 3.200 Quadratmetern wird ein moderner Gebäudekomplex entstehen. Büroflächen verteilt auf drei Etagen werden 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Raum für kollaborative Arbeitsformen und Projektflächen bieten. Dabei passt sich der Gebäudeteil der ortstypischen Bauweise durch den sandsteinfarbigen Klinker an. Gleichzeitig wird mit den drei „Fingern“ die Bauweise der bereits auf dem Firmengelände bestehenden Gebäude wieder aufgenommen. Mit seiner kubistischen Geometrie besticht dieser Gebäudeteil durch Formgebung und Materialien sowie viel Lichteinfall durch raumhohe Fensterfronten.

Werbung
Werbung

Die Fassade des Veranstaltungsgebäudes mit 199 Sitzplätzen steht im Kontrast dazu mit seiner modernen Oberfläche aus gekrümmten Aluminium-Schuppen in hellem Silber. Eine innovative Lösung, die auch im Bereich des Vorplatzes durch Grünflächen zum Verweilen einlädt. „In dem Bau werden wir Besucher aus der ganzen Welt begrüßen“, sagte Dr. Andreas Sennheiser. „Mit unseren Kunden – Künstlern wie P!NK – können wir eigens für sie entwickelte Mikrofone im Theater ausprobieren.“ Des Weiteren ist ein Sennheiser Flagship Store geplant, in dem Besucherinnen und Besucher sich über die neuesten Produkte informieren und diese auch erwerben können.

www.sennheiser.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Melde Dich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Dynavox PS-300
Dynavox HiFi-Plattenspieler PS-300