HiFi Treffpunkt Gerhard Heisig, München

Spotlight: Hifi Treffpunkt München

English
(Google Translate)

Zu Gast bei … Hifi Treffpunkt. München

In München-Sendling befindet sich seit 1990 der von außen unscheinbare Hifi Treffpunkt. Seine Geschichte beginnt allerdings schon früher.

Wer in München schon einmal ernsthaft nach einer neuen HiFi-Anlage gesucht hat, kennt den Laden von Gerhard Heisig, unweit des innerstädtischen Verkehrsknotenpunkts am Harras gelegen, mit Sicherheit. Denn dort werden nicht nur Kartons von der Palette ins Auto des Kunden geladen, sondern im Hifi Treffpunkt wird auch auf liebenswert klassische Weise beraten. Gerhard Heisig und sein Team aus HiFi-Enthusiasten durchleuchten den Kunden und versuchen herauszufinden, was er wirklich braucht. Das schafft seit 35 Jahren stetig wachsende Stammkundschaft.

Werbung
Werbung

HiFi Treffpunkt Gerhard Heisig, München

Ursprünglich eröffnete Gerhard Heisig nach seiner Lehre als Einzelhandelskaufmann bei Karstadt und abgeleisteten Wehrdienst seinen Hifi Treffpunkt ein paar Kilometer weiter westlich in der Fürstenrieder Straße in München-Laim. „Ein winziger Laden“, erinnert sich der 1962 in München geborene Gründer. Herr Heisig führte die 1983 angesagten Marken Kenwood, Luxman, Onkyo, JVC, Nakamichi und ausgesuchte Leckerbissen für Kenner, etwa von Threshold oder Micro-Seiki.

Die ersehnte Vergrößerung des Ladens ergab sich 1984, somit konnte Herr Heisig sein Lautsprechersortiment deutlich erweitern. Endlich war Platz für die Infinity RS1, RS2, Kappa 9, Magnepan, Ecouton, LQL 200, 155, 150. In kürzester Zeit erarbeitete er sich einen guten Ruf, der damals schon auf umfassenden Wissen und Service beruhte. Die Modernisierung und Vergrößerung mit dem Umzug in die Albert-Roßhaupter-Straße erfolgte schließlich 1990.

HiFi Treffpunkt Gerhard Heisig, München

Werbung
Werbung

„Wir sind der Spielzeugladen für Erwachsene!“

In dem übersichtlicheren, helleren und akustisch deutlich besseren Ladengeschäft an einer viel befahrenen Straße, zeigen sich edle Geräte von Accuphase und AVM über Clearaudio, McIntosh, Musical Fidelity und NAD bis T+A, alles ist blitzblank geputzt und ordentlich in Regalen ausgestellt. Wer im vorbei gehen einen Blick in eins der Schaufenster wirft, sieht auffallend viele CD-Player und Plattenspieler. Eine HiFi-Anlage braucht mindestens eine ordentliche Quelle, findet Herr Heisig.

Der bekennende Analog-Fan Gerhard Heisig, der unter anderem ein großes Laufwerk von Acoustic Solid besitzt, führt mit Freude auch junge Kundschaft an hochwertige Plattenspieler heran. Natürlich ist man gegenüber modernen Medien wie Audio-Streaming ebenfalls aufgeschlossen, aber: „Das gesamte Erlebnis, das mit dem Auflegen einer Schallplatte verbunden ist, können moderne Medien nicht bieten.“

HiFi Treffpunkt Gerhard Heisig, München

Selbstverständlich bietet Gerhard Heisig auch die nötige Hardware für den Vinyl-Genuss: Phonovorverstärker für einfache und gehobene Ansprüche, ausgesuchte Tonabnehmer für alle Bedürfnisse und Plattenspieler vom günstigen Pro-Ject bis zum edlen Clearaudio bzw. umgekehrt.

Werbung
Werbung

Professionelle Beratung und Betreuung

Der langjährige Mitarbeiter Herr Florian Stockbauer, gelernter Zahntechniker, kümmert sich zusammen mit dem fast 15 Jahre älteren Gründer um das Tagesgeschäft. Er betreut die beiden Vorführstudios, wovon eines ein Lautsprecherumschaltpult zur einfacheren Vorauswahl besitzt. Im zweiten Studio kommt man dagegen in den Genuss einer „single speaker demonstration“.

Die Geduld und Ruhe, die sich Florian Stockbauer als Zahntechniker erworben hat, kommen ihm beim Justieren von Plattenspieler zugute. „Plattenspieler kaufen heute auch Jugendliche wieder, sie tragen glücklich ihren Pro-Ject Debut nach Hause, und mit 30 kommen sie wieder, wenn es die Ehefrau erlaubt.“ Gerhard Heisig stellt den Unkenrufen der Branche eine tiefe, in 35 Jahren HiFi verinnerlichte Gelassenheit entgegen.

„Ich will ein HiFi-Studio sein!“

Ansprüche und Bedürfnisse der Kundschaft sind vielfältig, deshalb versucht man im Hifi Treffpunkt jeden einzelnen gewissermaßen zu umarmen, ihm genau die Anlage auf den Leib zu schneidern, mit der er lange Jahre glücklich sein kann. Die beiden Herren wissen aufgrund langjähriger Erfahrung, welche Komponenten sich gegenseitig ergänzen und welche Kombinationen besonders ausgewogen klingen.

Jeder seiner Kunden stehe im Mittelpunkt, betont Herr Heisig. Sein Kundenkreis, der sich weit über die bayrische Landeshauptstadt bis in europäische Nachbarländer erstreckt, spricht für das qualitätsbewusste und serviceorientierte Konzept des Hifi Treffpunkts.

Werbung
Werbung

 

Hifi Treffpunkt, Albert-Roßhaupter-Straße 40, 81639 München, Telefon 089 7693323

Öffnungszeiten
Mo–Fr: 11–13 und 14–19 Uhr
Sa: 10–14 Uhr

 

Werbung
Werbung

www.hifitreffpunkt.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Melde Dich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Kolumne: Over the top