Die Steiner Box, Erlangen und Nürnberg Atmospäre außen

FIDELITY zu Gast bei … Die Steiner Box

English
(Google Translate)

Die Steiner Box, Erlangen und Nürnberg

Wer einen der beiden Firmenstandorte des Kult-HiFi-Ladens Die Steiner Box in Erlangen oder Nürnberg betritt, erlebt, was es anderswo schon lange nicht mehr gibt: Ruhe. Ruhe beim Betrachten des Angebotes. Ruhe bei der Beratung.

Die Firmengründer Uwe Steiner und Karlheinz Götz beschäftigen sich beide seit Jahrzehnten mit hochwertiger Musikwiedergabe. Seit 1985 gibt es Die Steiner Box in der Erlanger Innenstadt, seit 1987 ihren Ableger in Nürnbergs Südstadt. Ein Mekka für Menschen, die gerne Musik hören und dies mit höchstmöglicher Qualität tun wollen, sind beide Läden. Die Steiner Box startete einst mit britischem HiFi, sie gehörte zu den ersten Geschäften in Deutschland, die den später zur Legende gewordenen Plattenspieler Linn Sondek LP12 verkauften. Der stand zunächst angesichts seines selbstbewussten Preises ein wenig länger im Laden – doch dann begann „die Firma zu rennen“, wie sich Uwe Steiner erinnert. Er selbst ist heute für den Nürnberger Laden zuständig, Karlheinz Götz führt die Geschäfte in Erlangen.

Werbung
Werbung

Die Steiner Box, Erlangen und Nürnberg Team

Daran hat sich bis heute nichts geändert, denn Die Steiner Box ist ein bewusster Gegenentwurf zu Kistenschieber-Märkten. Deren summender Betriebsamkeit und ihrem arg hohen „Grundrauschen“ setzt Die Steiner Box den mächtigsten aller wichtigen Faktoren entgegen: Zeit. Hier wird dem Kunden nicht schnell etwas aufgeschwatzt, weil das Lager geräumt werden muss. Stattdessen empfehlen Steiner, Götz und ihr Team sorgsam zusammengestellte Ketten und Einzelkomponenten, deren Klang sie ebenso wie ihr Zusammenspiel ganz genau kennen. Und die Kaufinteressenten ausgiebig probehören dürfen, ehe sie sich entscheiden. In Räumen, die mit bequemen Sofas und unaufdringlicher Wohnzimmergestaltung gemütlich sind und dennoch (oder gerade deshalb?) gut klingen. Wo es komplex wird, etwa bei den modernen Themen Streaming oder Multiroom-Systeme, hält Die Steiner Box Maßgeschneidertes für alle Ansprüche parat. Und zum feierlichen Abschluss – oder einfach nur so – übrigens auch ausgewählte Weine …

Die Steiner Box, Erlangen und Nürnberg Innenansicht

Dass in puncto HiFi bis heute Geräte von der (Britischen) Insel eine zentrale Rolle spielen, hat auch mit der Klangphilosophie der beiden dezidierten Musik- und HiFi-Fans Steiner und Götz zu tun: Live mag manchmal besser sein – aber Die Steiner Box setzt alles daran, mit dem tatsächlichen Musikereignis zumindest gleichzuziehen. Dabei setzen die beiden Firmenstandorte jeweils eigene Schwerpunkte: In Erlangen findet der Sucher des guten Klangs unter anderem Linn und Naim und viele andere Marken, die gut, aber nicht unbedingt teuer sind – man mag es High End nennen.

Werbung
Werbung

Die Steiner Box, Erlangen und Nürnberg Innenansicht

Eine verstärkte „Analogschiene“ fährt Uwe Steiner in Nürnberg beispielsweise mit Platine Verdier, EMT, Kondo oder Auditorium 23 – plus Naim und Linn, wobei es gerne auch einmal Topmodelle wie Naims monolithisches Vor-/Endstufengespann Statement sein dürfen. Sogar die legendäre Rundfunk-„Tondose“ Ortofon SPU liegt nagelneu in der Vitrine. Und auch in Nürnberg kommt die Philosophie zum Tragen, dass das Gesamtergebnis stimmen muss – unabhängig vom Preisschild.

Fragt man, um die Extreme auszuloten, nach einer sehr guten Einsteigerkette und einer stellaren „Cost-no-Object“-Kombination, so wird Die Steiner Box mit hoher Wahrscheinlichkeit in beiden Fällen den Namen Naim auf der Bestellliste stehen haben: Im bezahlbaren Bereich haben auch die kleinen Elektronikkomponenten ihren guten Namen weiter ausgebaut. Dazu passt beispielsweise KEFs kleines Koax-Wunder LS50. Ganz oben, wo die Luft dünn ist und die Ansprüche groß sind, fällt wieder der Name Naim, etwa in Gestalt des besagten Statement, es darf aber auch gerne Exklusiv-Equipment von Linn sein. Da sich die Hörgeschmäcker gerade im High End stark unterscheiden, soll an dieser Stelle keine Lautsprecherempfehlung stehen – zumal sich in Erlangen und Nürnberg so viele Schallwandler-Preziosen in der Vorführung befinden, dass wohl jeder Wunsch befriedigt werden kann. Um den klar zu artikulieren, bekommt man – genau: die nötige Menge Zeit.

 

Werbung
Werbung

Die Steiner Box Erlangen
Luitpoldstraße 30
91052 Erlangen
Telefon 09131 27792

 

Die Steiner Box Nürnberg
Scheurlstraße 15
90478 Nürnberg
Telefon 0911 467696

 

Werbung
Werbung

www.steinerbox.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Melde Dich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Canton in Who is Who in High Fidelity
Who is Who: Canton Elektronik / Günter Seitz