FIDELITY Award 2022 Aavik I-580

Aavik I-580

English
(Google Translate)

Aavik I-580

FIDELITY Award 2022 Aavik I-580

Werbung
Werbung

Für einen „Superior“-Verstärker wirkt Aaviks I-580 auf den ersten Blick erstaunlich bescheiden und kompakt. Das denkt man jedoch nur, bis man bemerkt, dass der bärenstarke Bolide andere Vollverstärker zum Frühstück vernascht.

FIDELITY Award 2022 Aavik I-580
Man sieht es ihm kaum an, doch besteht der I-580 größtenteils aus Holz. Die vier runden Titanium-Pucks an den Gehäuseecken dienen dazu, die Komponenten der 1er-, 2er- und 5er-Serie zu stapeln.

Die Dänen griffen zum Konzept ihrer bewährten Allrounder und filetierten die wichtigsten Bestandteile (Verstärker, DAC, Phonoentzerrer), um mit ihnen eine neue Familie diskreter, spezialisierter Einzelkomponenten zu schaffen – und das Oberhaupt heißt „I-580“.

FIDELITY Award 2022 Aavik I-580

Frei von jeglichem Ballast kann der kräftige Class-D-Verstärker (2 x 300 Watt an acht bzw. 2 x 600 Watt an vier Ohm) selbst den lahmsten Lautsprecher zur Klangblüte (an)treiben. Seine fünf analogen Eingänge lassen sich mithilfe weniger Bedienelemente und des verzückenden Dot-Matrix-Displays vorpegeln.

Werbung
Werbung

FIDELITY Award 2022 Aavik I-580

Hinaus gelangen die Signale via Pre-Out oder über Single-Wire-Lautsprecherklemmen. Das wär’s dann auch schon mit der Ausstattung. Um die Klangmagie kümmern sich Aaviks Hauszutaten, zu denen neben handgewickelten Tesla-Spulen ein unmagnetisches, innen mit Kupfer geschirmtes Holzgehäuse zählt.

FIDELITY Award 2022 Aavik I-580

Lesen Sie hier unseren Test

www.audiogroupdenmark.com

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
FIDELITY Award 2022 Air Tight ATM-1S
Air Tight ATM-1S