AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau

Audio Video Show 2022 in Warschau, Teil 1 von 2

Nach drei Jahren stieg endlich wieder die Audio Video Show (AVS 2022) in Warschau – wie gewohnt an drei Veranstaltungsorten und mit (mindestens) drei Gästen aus München.

AVS 2022: Als wäre nix gewesen

Hatten Sie schon Gelegenheit für einen Besuch in der polnischen Hauptstadt? Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die Metropole ist ein wahres Füllhorn spannender Kontraste

Der Westen der Innenstadt – gemeint ist das Viertel rund um den Hauptbahnhof – kann es mit seiner beeindruckenden Skyline locker mit Städten wie London aufnehmen. Nur wenige hundert Meter weiter östlich befindet man sich unvermittelt in der bildschönen historischen Altstadt. Die ist dominiert von farbenfrohen Häuserfronten und dem urigen Königspalast. Ein gefundenes Fressen für Hobby-Fotografen.

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die Warschauer Altstadt …
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
… und ein Blick aufs Stadion
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Der Kulturpalast – viele Jahre das höchste Gebäude Osteuropas.

Sie sollten unbedingt auch einen Besuch am Wasser einplanen, an der endlosen Promenade der Weichsel. Dort reihen sich Museen, Parks und Veranstaltungsflächen aneinander. Kleine Büdchen und Verkaufsstände locken schon früh morgens zum Flanieren bei Kaffee und Baguette. Sollte Sie das alles nur am Rande interessieren, gibt es zumindest einmal im Jahr die ganz große Sause für HiFi-Fans und Musikliebhaber: Die Audio Video Show, dieses Jahr in der Ausgabe “AVS 2022”.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Volle Vorführungen gehören in Warschau dazu – da muss man bisweilen etwas improvisieren.

Die Veranstaltung verteilt sich auf rund 160 Räume, in denen 150 Aussteller stattliche 600 Marken präsentieren. Insgesamt belegt die Show – so der Veranstalter – eine Fläche von 2000 Quadratmetern. Damit darf sie sich als zweitgrößte Branchen-Show in Europa bezeichnen, gleich nach der Highend in München. Das wird offiziell so angegeben und wir haben hiermit unserer Pflicht genüge getan, es an Sie durchzureichen. Aber mal ehrlich: Der Vergleich hinkt, da es sich einmal um eine Messe mit Business-Orientierung und vielen Neuheiten handelt (München) und dann um eine klassische „HiFi-Show“ (Warschau). Bei der AVS 2022 lautete die Devise „kommen, hören, sehen, anfassen und persönlich mit Entwicklern oder Vertriebsleitern quatschen“. Das Konzept ist daher viel nahbarer für Fans und Liebhaber.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die Avantgarde Acoustic Trio im Sobieski

Die Dreifaltigkeit der AVS 2022

Die Polnische Super-Show zeichnet sich durch eine ganze Reihe an Besonderheiten und Eigenarten aus. Zum einen wäre da das vollkommen andere Publikum als in München. Durch die Flure und Gänge der verschiedenen Venues schiebt sich eine auffallend junge Besucherschar. Gar nicht selten auch Paare und ganze Familien. Brandmarken Sie uns gern als Klischeereiter, doch stellt das einen krassen (und unübersehbaren) Kontrast zu hiesigen Shows dar. Entsprechend „jung“ ist übrigens auch die Musik der Vorführungen. Die audiophilen Klassiker sind hier eher eine Ausnahme. Stattdessen vernimmt man überall zeitgenössische Electronica, Pop, Alternative und bisweilen auch mal (sehr harter) Rock sowie „solide produzierte Konsensmusik“ wie Dead Can Dance.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die musikalische Vielfalt spielte auf der AVS 2022 eine große Rolle. Oft mussten wir die Shazam-App bemühen, um herauszufinden, was gerade läuft.

Weiter geht’s mit der „Dreifaltigkeit“ der Veranstaltungsorte, die ihren jeweiligen Charme beisteuern. Die mit Abstand meisten Aussteller gastieren im Radisson Blu Sobieski. Jeder, der schon auf den Norddeutschen oder Süddeutschen HiFi-Tagen war, kann sich vorstellen, wie es in dem Hotel zugeht: Die rund 90 Räume verteilen sich auf die unteren acht Etagen des weitläufigen Gebäudekomplexes. Im Erdgeschoss liegen eine Handvoll großer Salons, darüber findet man die üblichen kleinen Zimmer, in denen sich Anlagen und Lautsprecher hautnah erfahren lassen. Davon machen die Besucher auch reichlich Gebrauch: Während der Vorstellung aufstehen, hinter die Anlage gehen und die Verkabelung begutachten – völlig ok auf der AVS 2022.

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Das Sobieski-Hotel …
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
… und direkt gegenüber das Golden Tulip

Die goldene Tulpe

Einige Hundert Schritte vom Sobieski entfernt (einmal über die große Kreuzung) liegt das Vier-Sterne-Hotel Golden Tulip. Hat man sich die kleine Wendeltreppe emporgearbeitet (es gibt natürlich auch Aufzüge), findet man sich in einen langgestreckten Flur mit insgesamt acht großen Salons sowie kleinen Ausstellungsflächen für Schallplatten und Kopfhörer. Traditionell gastieren hier exklusivere Systeme, deren ausladende Lautsprecher die großen Säle gut in den Griff bekommen. Mehr dazu später …

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Das National Stadion beherbergt ein gutes Drittel aller Aussteller der AVS 2022.

Eine ganz eigene Welt bildet der dritte Veranstaltungsort, das National Stadion „Narodowy“. Wir wagen die kühne Behauptung, dass es zumindest im europäischen Umfeld keine Entsprechung zu dieser Location gibt. Die beeindruckende Arena besitzt mehrere umlaufende Ebenen mit Besprechungsräumen und Kongresssälen, von denen die AVS 2022 zwei teilweise belegt. Insgesamt zählten wir 63 mittelgroße bis große Konferenzräume zuzüglich vieler offener Ausstellungsflächen, weshalb wir uns intern augenzwinkernd auf die Charakterisierung als „Mini-IFA“ einigen konnten.

Hören und gehört werden

Wie Sie sich vorstellen können, sind die Eindrücke einer derartigen Riesen-Show erdrückend. Um ehrlich zu sein: Ohne unsere Fotos und Notizen könnten wir uns am dritten Tag kaum mehr erinnern, wo wir unseren Rundgang am Freitag begonnen haben. Gestatten Sie uns deshalb, dass wir unsere Show-Highlights in chronologischer Reihenfolge durcharbeiten.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Rune Skov, Gryphon

Unsere Show startete Freitagmittag mit der Fahrt ins Stadion. Zwischen Sobieski und Narodowy gibt es einen kostenlosen Shuttle-Bus, der Besucher im Halbstunden-Takt direkt vorm Hauptgang des Stadions ausspuckt. Schon die erste Vorführung ist ein Volltreffer: Gryphon-Verkaufsleiter Rune Skov demonstriert die neue Apex Stereoendstufe sowie den Vorverstärker Commander – auf der Highend in München noch stumme Ausstellungsstücke. Die Kette hängte an Wilson Audios Charlie XVX und wurde von einem GrandPrix Monaco 2.0 bespielt, der am Legend Legacy-Entzerrer der Dänen angeschlossen war. Wie wir in der hervorragenden Moderation des Verkaufsleiters erfuhren, besitzt der neue Vorverstärker ein doppeltes Booster-Netzteil, das externe Zuspieler wie den Phono-Entzerrer mitspeist. Skovs Musikauswahl war derart ausgefallen, dass die herausragend dynamisch und räumlich spielende Anlage fast zur Nebensache geriet: Wie wir starrten zahllose Besucher auf ihre Smartphones und versuchten via Shazam herauszufinden, was lief.

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Gryphons neue Apex Stereo-Endstufe

Techno? Auf der AVS 2022 kein Problem

Nur eine Tür weiter musizierte derweil ein Riesen-Setup des polnischen „soundclub“-Vertriebs. Als wir das Zimmer betreten schallt deftige Tanzmusik durch den Raum, die von einem Brinkmann Balance-Plattenspieler kommt. Martens gewaltige Coltrane Momento 2 drückte die Zuhörer mit ihren Bassschüben und Impulsen fest in die Sitze und ließ die Haare wehen. Man kann von derartigen Leistungsdemonstrationen halten, was man will, ihre Wirkung verfehlte sie jedoch nicht. Es war schlicht umwerfend, wie explosiv und abgrundtief Tenor Audios hybride M350-Endstufen die Boxen im Griff hielten. Der Hersteller gibt großspurig an, es handle sich um die besten Endstufen der Welt – und wir waren in diesem Moment gewillt das einfach mal so stehen zu lassen …

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Marten führte unter anderem mit Elektronik von Wadax vor.
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Bei unserem Besuch lief die Coltrane Momento 2 jedoch an der Tenor Audio M350.
Intermezzo: Raumklang

Tatsächlich hatten wir gar nicht mehr im Kopf, wie gut die Anlagen im Narodowy aufspielen. Ein Teil des Geheimnisses ist die exzellente Akustik vieler Räume. Selbst die Flure und endlosen Gänge klingen leicht gedämpft. Vor allem die größeren Vorführräume besitzen an den Seiten und Rückwänden gelochte Holzelemente, mit denen die Schallausbreitung für entspannte Langzeit-Konferenzen optimiert ist. Tiefe Bassimpulse können durch die Scheiben entweichen, die in vielen Räumen einen atemberaubenden Blick auf die beeindruckende Sportarena bieten. Und um die Höhen kümmern sich Teppiche und beinahe unmerkliche Akustikelemente an den Zimmerdecken. Abgesehen von einigen Diffusoren müssen die Her- und Aussteller sich also nicht weiter verbiegen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Ein Besucher fotografiert eine der B&W- und Rotel-Vorführungen im Narodowy. Die kleineren Zimmer des Stadions verzichten auf die gelochten Wände – der Raumklang ist hier trotzdem hervorragend.

Die AVS 2022 kann‘s auch im Kleinen

Einige Räume weiter stoße ich auf die Audio Group Denmark, die wie gewohnt selbst vor Ort ist. Nun verbindet man die Produkte der Dänen eher mit der gehobenen bis oberen Preisschiene. Insofern bot die klangvolle Demonstration eine Überraschung: Aufgespielt hat die X-5, eine brandneue Standbox für rund (so zumindest der Plan) 10 000 Euro. Und gespielt hat die schlanke Säule einfach umwerfend. Da wir die große Z5 Cryo als Dauerreferenz in der Redaktion haben, können wir guten Gewissens attestieren, dass die „kleine“ den Charme und Charakter des Herstellers perfekt transportiert. Das Frontend war derweil von einem anderen Stern: Die „X“ wurde von dem ebenfalls noch nicht erhältlichen Verstärker-Koloss I-880 angetrieben. Für eine solide Quellenlage sorgten der S-580 (Streamer) und ein D-580 (DAC). Hinzu gesellten sich Ansuz-Kabel, -Untersteller und -LAN-Tools im Wert einer Mittelklasse-Limousine.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die Audio Group Denmark spielte die Standbox der neuen X-Baureihe …
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
… an exklusiver Elektronik von Aavik und Ansuz.

Abermals nur wenige Türen weiter stolperten wir über eine smarte Kette von Audio Physic und Cyrus. Beide Marken sind über ihren polnischen Vertrieb „EIC“ miteinander verknüpft und die Herrschaften scheinen zu wissen, was Sie da treiben: Die Codex aus Brilon verstand sich merklich hervorragend mit der britischen „XR“-Elektronik. Insgesamt fünf Komponenten (CD-Spieler, Pre + Netzteil, 2 Monos) hatte der Vertrieb aufgefahren, um den Besuchern zu beweisen, wie unglaublich musikalisch und zeitrichtig die Boxen aus Brilon können, wenn Sie dürfen.

Werbung
Werbung

Telemann, Bach und Händel

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Sound Space Systems an einer Kette von Linnenberg

Ein weiteres Highlight wartete im Geschoss darüber. Inhaber Michael Plessmann ließ es sich nicht nehmen, seine „Mittlere“, die  Aidoni, persönlich vorzuführen. Der voluminöse Standlautsprecher hatten den Raum mit seinen aktiven Bässen (je 500 Watt Class-D) perfekt im Griff. Für maßgeschneiderte Ansteuerung und eine exzellente Transparenz sorgten derweil das gewichtige „Reference“-Laufwerk von J. Sikora sowie Telemann, Bach und Händel – nicht die Komponisten, sondern die gleichnamige Elektronik von Linnenberg.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Transrotor in den endlosen Gängen des Stadions. Das Foto beweist es eindeutig: Der ZET 1 ist der schärfste von allen.

Gleich nebenan bewies Chord, dass die hauseigene Technik ganz hervorragend mit Lautsprechern von Spendor harmoniert. Vermutlich ist es kein Zufall, dass beide Marken auch in Deutschland vertrieblich miteinander verheiratet sind. Auf der AVS 2022 ließ sich Chord durch seinen Super-DAC Dave vertreten, der die gerade vorgestellte Vorstufe Ultima Pre 3 sowie zwei Ultima 2-Kraftwerke speiste. Gemeinsam haben die beiden Leistungsblöcke knapp 960 Watt Leistung. Mehr als genug also, um die Möbel im Vorführraum zu verrücken. Interessanterweise – das war uns gar nicht bewusst – gibt es bei den Briten ein Rack-Adapter, das die klassischen Chord-„Krabben“ (Dave) und die Komponenten im HiFi-Gardemaß (Pre 3) miteinander verbindet. Und das sieht richtig toll aus.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die “Bärennase” von ATCs SCM50ASL

Zu schade fürs Studio?

Den Abschluss des ersten Messetages bildete eine klangliche Überraschung: Im Salon des Vertriebs SoundSource (nicht mit „soundclub“ verwechseln) spielte ATCs vollaktive SCM50ASL Pro. Die 350-Watt Wuchtbrumme wird mit ihrer Bärennase eigentlich gar nicht für das Consumer-Segment angeboten, sondern soll ihren Dienst in Tonstudios verrichten. Am Streamer von CH Prescission fühlte sie sich aber derart wohl und lieferte ein derartiges Statement in Puncto Kontrolle und Präzision ab, dass es schade wäre, wenn Sie nicht auch den Weg in das eine oder andere Wohnzimmer fände.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Und hier noch ein Blick auf die belagerte Anlage von Gryphon. Endecken Sie Wilson Audios riesige Charlie? Sie ist im Bild.

Ab ins Hotel

Tag zwei begannen wir mit einem gefühlt endlosen Spaziergang durchs Sombieski-Hotel. Der wartete mit einem gewissen Handicap auf, da es bereits um 10 Uhr dermaßen voll war, dass wir diverse Räume zunächst überspringen mussten. Der gewohnte Workaround: Gegen den Fluss arbeiten und von oben anfangen. Wie wir später erfuhren, war es übrigens genau richtig, am Freitag im Stadion zu starten. Die Gänge und Zimmer sollen dort dermaßen überfüllt gewesen sein, dass nicht ans Hineinkommen zu denken war. Darüber kann man sich ärgern, man darf sich andererseits aber auch über den Zuspruch des Hobbys HiFi in Polen freuen …

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Sieht toll aus und klingt herrlich sphärisch: German Physics HRS-130

Da das Sombieski die Besucher mit seinen Ausstellräumen auf acht Stockwerken gehörig fordert, wollen wir uns hier nur an unsere Highlights halten: Die erste Vorführung, die uns im Ohr blieb, war der Raum von German Physiks. Eigentlich sollte man ja meinen, dass die Rundumstrahler HRS-130 ein – sagen wir mal – spezielles Vergnügen sind. Zu unserer Überraschung füllte die Box den ca. 20qm großen Raum nicht nur bis in den letzten Winkel aus, sondern stellte auch eine greifbar umrissen Bühne dar. Der wuchtige Vollverstärker „Emperor“ (an Selbstbewusstsein mangelt es ihm also nicht) fügte mit seinen 2 mal 600 Watt eine gehörige Portion Dynamik und Basskontrolle hinzu.

Große Galerie mit 132 Bildern
audio-video-show-warschau-2022-is-130 audio-video-show-warschau-2022-is-129 audio-video-show-warschau-2022-is-128 audio-video-show-warschau-2022-is-127 audio-video-show-warschau-2022-is-126 audio-video-show-warschau-2022-is-124 audio-video-show-warschau-2022-is-123 audio-video-show-warschau-2022-is-122 audio-video-show-warschau-2022-is-121 audio-video-show-warschau-2022-is-120 audio-video-show-warschau-2022-is-119 audio-video-show-warschau-2022-is-118 audio-video-show-warschau-2022-is-117 audio-video-show-warschau-2022-is-115 audio-video-show-warschau-2022-is-114 audio-video-show-warschau-2022-is-113 audio-video-show-warschau-2022-is-112 audio-video-show-warschau-2022-is-111 audio-video-show-warschau-2022-is-110 audio-video-show-warschau-2022-is-108 audio-video-show-warschau-2022-is-107 audio-video-show-warschau-2022-is-106 audio-video-show-warschau-2022-is-105 audio-video-show-warschau-2022-is-104 audio-video-show-warschau-2022-is-103 audio-video-show-warschau-2022-is-102 audio-video-show-warschau-2022-is-100 audio-video-show-warschau-2022-is-099 audio-video-show-warschau-2022-is-098 audio-video-show-warschau-2022-is-097 audio-video-show-warschau-2022-is-096 audio-video-show-warschau-2022-is-095 audio-video-show-warschau-2022-is-094 audio-video-show-warschau-2022-is-093 audio-video-show-warschau-2022-is-092 audio-video-show-warschau-2022-is-091 audio-video-show-warschau-2022-is-090 audio-video-show-warschau-2022-is-080 audio-video-show-warschau-2022-is-079 audio-video-show-warschau-2022-is-088 audio-video-show-warschau-2022-is-078 audio-video-show-warschau-2022-is-087 audio-video-show-warschau-2022-is-077 audio-video-show-warschau-2022-is-086 audio-video-show-warschau-2022-is-076 audio-video-show-warschau-2022-is-085 audio-video-show-warschau-2022-is-074 audio-video-show-warschau-2022-is-084 audio-video-show-warschau-2022-is-083 audio-video-show-warschau-2022-is-073 audio-video-show-warschau-2022-is-072 audio-video-show-warschau-2022-is-082 audio-video-show-warschau-2022-is-081 audio-video-show-warschau-2022-is-071 audio-video-show-warschau-2022-is-069 audio-video-show-warschau-2022-is-068 audio-video-show-warschau-2022-is-067 audio-video-show-warschau-2022-is-066 audio-video-show-warschau-2022-is-065 audio-video-show-warschau-2022-is-064 audio-video-show-warschau-2022-is-063 audio-video-show-warschau-2022-is-062 audio-video-show-warschau-2022-is-061 audio-video-show-warschau-2022-is-054 audio-video-show-warschau-2022-is-055 audio-video-show-warschau-2022-is-056 audio-video-show-warschau-2022-is-057 audio-video-show-warschau-2022-is-058 audio-video-show-warschau-2022-is-059 audio-video-show-warschau-2022-is-060 audio-video-show-warschau-2022-is-047 audio-video-show-warschau-2022-is-046 audio-video-show-warschau-2022-is-045 audio-video-show-warschau-2022-is-044 audio-video-show-warschau-2022-is-043 audio-video-show-warschau-2022-is-042 audio-video-show-warschau-2022-is-041 audio-video-show-warschau-2022-is-031 audio-video-show-warschau-2022-is-032 audio-video-show-warschau-2022-is-033 audio-video-show-warschau-2022-is-034 audio-video-show-warschau-2022-is-036 audio-video-show-warschau-2022-is-037 audio-video-show-warschau-2022-is-038 audio-video-show-warschau-2022-is-039 audio-video-show-warschau-2022-is-040 audio-video-show-warschau-2022-is-030 audio-video-show-warschau-2022-is-029 audio-video-show-warschau-2022-is-028 audio-video-show-warschau-2022-is-027 audio-video-show-warschau-2022-is-026 audio-video-show-warschau-2022-is-025 audio-video-show-warschau-2022-is-024 audio-video-show-warschau-2022-is-023 audio-video-show-warschau-2022-is-022 audio-video-show-warschau-2022-is-021 audio-video-show-warschau-2022-is-020 audio-video-show-warschau-2022-is-019 audio-video-show-warschau-2022-is-018 audio-video-show-warschau-2022-is-008 audio-video-show-warschau-2022-is-007 audio-video-show-warschau-2022-is-017 audio-video-show-warschau-2022-is-016 audio-video-show-warschau-2022-is-006 audio-video-show-warschau-2022-is-005 audio-video-show-warschau-2022-is-015 audio-video-show-warschau-2022-is-014 audio-video-show-warschau-2022-is-004 audio-video-show-warschau-2022-is-003 audio-video-show-warschau-2022-is-013 audio-video-show-warschau-2022-is-012 audio-video-show-warschau-2022-is-002 audio-video-show-warschau-2022-is-001 audio-video-show-warschau-2022-is-011 audio-video-show-warschau-2022-is-196 audio-video-show-warschau-2022-is-195 audio-video-show-warschau-2022-is-194 audio-video-show-warschau-2022-is-193 audio-video-show-warschau-2022-is-192 audio-video-show-warschau-2022-is-191 audio-video-show-warschau-2022-is-190 audio-video-show-warschau-2022-is-189 audio-video-show-warschau-2022-is-187 audio-video-show-warschau-2022-is-186 audio-video-show-warschau-2022-is-184 audio-video-show-warschau-2022-is-183 audio-video-show-warschau-2022-is-182 audio-video-show-warschau-2022-is-181 audio-video-show-warschau-2022-is-180 audio-video-show-warschau-2022-is-179 audio-video-show-warschau-2022-is-178 audio-video-show-warschau-2022-cb-44
<
>

Audio Note streamte

Einen fast schon ironischen Twist erlebten wir im Zimmer von Audio Note (UK). Für Fans und Liebhaber zählt die Manufaktur zu den analogen Felsen in der digitalen Brandung. In Warschau nutze Audio Note allerdings den USB-Eingang des erschwinglichen Vollverstärkers Cobra, um direkt von einem NAS zu Streamen. Darauf angesprochen verriet uns der Vertrieb, dass dieser Stilbruch allein der Fernbedienbarkeit geschuldet war. Gespielt wurde via Roon. An der kompakten AN-K konnte der Verstärker damit aber auch gleich beweisen, warum die Briten sich für einen „betagten“ Philips-Chipsatz mit 16/48 entschieden haben: Der DAC kling in dem Röhren-Amp einfach herausragend seidig und geschmeidig.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die App als Notlösung: Audio Note (UK) erwartete großen Andrang und streamte mit Hilfe des Cobra – das erleichtere die Bedienung, wie wir erfuhren.

Für einen ähnlich nachhaltigen Eindruck sorgte die Vorführung von AudioGE. Die Manufaktur von Gediminas Racevicus aus Litauen stellte erstmals die bezahlbare Teddy vor, eine gerade noch kompakte Standbox mit wundervollem Furnier. Gemäß der alten Lehre „zwei Wege, wenige Probleme“ hatte uns der schnörkellose, äußerst gefällig proportionierte Lautsprecher mit seiner Musikalität und Zeitrichtigkeit sofort im Griff. Und große Ansprüche stellt sie auch nicht: Angetrieben wurde die Box von Radas Röhren-Vollverstärker Valkyre 36. Der arbeitet mit Class-A und dürfte (je nach Klirr-Toleranz) kaum mehr als 20 Watt in die Waagschale werfen. Für die Teddy mehr als ausreichend!

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die scharfe Teddy: AudioGE aus Litauen präsentierte seinen günstigen “Zweiwegler”, der deutlich unter 3000 Euro kosten soll. Ein wirklich spielfreudiger Lautsprecher.

Tolex-Charme

In einem der oberen Geschosse blieben wir an einem Lautsprecher von „GeneProject“ hängen. Das mehrteilige Konglomerat erinnerte mit seinem „Tolex-Charme“ an PA-Boxen der Sechziger und Siebziger Jahre. Der mannshohe Lautsprecher mag kein Statement in Sachen Auflösung sein, gleichwohl spielte er extrem anmachend und irgendwie auch charmant. Passend zum “frankensteinigen” Charakter der Box bestand die Anlage aus zusammengewürfelten Bausteinen von Panasonic (DVD-Spieler), Philips (CD-Spieler), HiSoQ (Streamer) sowie einem No-Name-Röhrenverstärker (zumindest stand nichts dran). Man mag es kaum glauben, aber die Kette funktionierte herausragend.

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
GeneProject im Charme alter Bühnenlautsprecher – sah etwas gebastelt aus (was es auch ist), klang aber extrem spaßig.

Eine weitere mitreißende Entdeckung machten wir im Raum von Aretai. Der Hersteller stellte eine kleine Kompaktbox an Elektronik von Lab12 (Audiophile Integrated Amplifier) und Naims Atom (Streamer) vor. Die Contra 100S besitzt einen Tief/Mitteltöner sowie einen Tweeter, der im Zentrum einer Markenten Hornkonstruktion untergebracht wurde. Mit solidem Stand auf einem resonanzabsorbierenden Dreibein von Solidsteel musizierte sie unglaublich gelöst und (trotz ihrer kompakten Maße) raumgreifend. Sie fühlte sich an Lab12s Röhre merklich wohl und übertrug ihre Spielfreude ungehemmt auf die Zuhörer.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Die bildschöne Contra 100S von Aretai, serviert auf Solidsteel

Ohne Raumeinfluss

Ebenfalls in die Kategorie „toll, dass wir sowas mal hören durften“ fällt eine Begegnung in der vierten Etage: Der Vertrieb “Audio Atelier” präsentierte eine Kette mit WestminsterLabs Quest und Rei (Vor/Endstufe) an Lumins Streamer X1. Als Lautsprecher agierte Trenner & Friedls „PHI“, die vollständig nach dem Goldenen Schnitt gestaltet wurde. Das eigenwillige Zweiwege-Konzept legte mit seiner Cardas-Innenverkabelung und der Koax-Membran eine unvergleichlich natürliche und seidige Darbietung aufs Parket.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Der goldene Schnitt: Trenner & Friedls “PHI” musizierte herausragend an Westminster Lab und Lumin.

Gewohnt souverän lieferte auch Kiis vollaktive Three, die inklusive BXT-Bassextender vorspielte. Wie Sie vielleicht wissen handelt es sich beim Extender nicht um einen Subwoofer, sondern um eine „Abstrahloptimierung“. Der aktive “Bassständer” komplettiert die kompakte Three zur Line-Source, die ihren Tiefton gleich einer „Schallsäule“ nach vorn gerichtet abstrahlt. Kombiniert mit den rundum strahlenden Treibern der Kompakten (Stichwort: rückwärtige Schallauslöschung), hat das aktive Duett Räume im Griff, wie kaum ein zweites Gespann. Entsprechend fett, trocken und lupenrein sauber kommen die Impulse selbst im kleinen Hotelzimmer an den Hörplatz. Im Lexikon sollte ein Foto der Kii unter dem Begriff „Problemlöser“ zu finden sein.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Ein gewagter Schulterblick auf die Kii Three inklusive BXT-Bassextender.

Die vielleicht schönste Seite der AVS 2022

In der Parterre des Sobieski liegen 13 größere Säle und Räume, in denen sich Marken wie Avantgarde Acoustic (Vertreten mit einer Trio) oder Mytek Audio tummeln. Besonders überrascht hat uns die Demonstration von Steinway/Lyngdorf. Der Hersteller hat gemeinsam mit seinem Vertrieb DNA-Audio keinen Aufwand gescheut und installierte künstliche Wände, mit denen die In-Wall-Systeme der dänischen Manufaktur demonstriert wurden. Angetrieben und entzerrt von Lyngdorfs Elektronik musizierte das System raumgreifend und zugleich wundervoll fokussiert.

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Und sie dreht sich doch: Die Bandmaschinen im Ausstellungsraum von Metaxas & Sins.

Wer einen echten Augenschmaus suchte, begab sich die kleine Treppe hinauf in den Raum „Arkadia I“, wo Kostas Metaxas (Metaxas & Sins) seine begehrenswerten Bandmaschinen ausstellte. Hören konnte man die beiden farbenfroh eloxierten Aluminium-Schönheiten leider nicht. Uns drängte sich jedoch das eigenartige Gefühl auf, dass das den meisten Besuchern gar nicht auffiel – die waren viel zu beschäftigt, die Neuinterpretationen alter Stellavox-Maschinen von allen Seiten zu begutachten und abzulichten. Wir haben nicht lang gefackelt und schlossen uns einfach an.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Multimedial: Ein Youtube-Sender nutzte die Messe als Anlass für Interviews. Wir kennen den “Banisher” nicht, gehen aber davon aus, dass es sich weder um einen Volksmusiker noch um einen Jazz-Virtuosen handelt.

Im goldenen Tulperich

Der dritte Show-Tag gehörte schließlich dem Golden Tulip und seinen exklusiven Vorführungen. Hier können wir uns kurz fassen, da uns eigentlich nur drei Anlagen wirklich im Ohr blieben. Eine davon ist ganz sicher die des Nautilus-Vertriebs: Der spielte Estelons Flaggschiff Extreme im größten Saal des Gebäudes an einer ausladenden Accuphase-Elektronik. Der Vierwege-Koloss benötigt trotz passiver Auslegung einen Stromzugang – für optimale Abbildung im Raum lässt sich die obere Gehäusehälfte mit Mitteltönern und Tweetern elektrisch in der Höhe justieren. Das geht mit dem wohligen Summen der Motoren vonstatten, wie wir in der Demonstration erfuhren und hören konnten. Was folgte, war eine klassische Darbietung (es gab Beethovens Fünfte), die sich anfühlte, als säße man mitten im Konzertsaal. Pegel, Abbildungsgröße und markerschütternde Dynamik zählen zu den Kerndomänen der außergewöhnlichen Klangskulptur – eine durch und durch “körperliche” Erfahrung.

AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Turmhoch: Estelon und Accuphase im Golden Tulip

Unser AVS 2022 Abschluss

Etwas weniger Show, dafür aber umso mehr Atmosphäre gab es zwei Räume weiter im „Azalia II“. Dort gastierten Ayon und Lumen White nebst analogem Zuspieler von Transrotor. Spheris (Pre), Epsilon (Röhren-Endstufe) und Co. hatten den Saal gemeinsam mit Lumen Whites Topmodell Altai hervorragend im Griff. Unsere wohlwollende Verneigung verdiente sich Aussteller „Natural Sound“ mit seiner Raumgestaltung: Ein riesiger Aufsteller versetzte die Zuhörer auf die Empore eines Konzertsaals, während die farbenfrohe Bestuhlung für gute Stimmung sorgte.

Sollten Sie es jemals ins Golden Tulip schaffen, planen Sie auch ein wenig Zeit für die Präsentation von LampizatOr im Raum “Dahlia” ein. Die rein analoge Vorführung ist jedes Mal ein Spektakel. Was wir dort genau gehört haben können wir Ihnen allerdings nicht sagen, da gefühlt alle Komponenten in der Kette hingen, die der Hersteller zu bieten hat. Einen ganz besonderen Augenschmauß konnte man direkt neben der erwähnten Wendeltreppe finden: Manron hatte dort wirkungsvoll zwei seiner limitierten Delta-Monos platziert, deren riesige GM100-Kolben 150 Watt leisten.

Werbung
Werbung
AVS 2022 - Audio Video Show, Warschau
Manrons “Deltas” mit ihren riesigen GM100-Röhren … leider nur als stumme Ausstellungsstücke

Und damit hatten wir endlich Zeit für einen Stadtrundgang …

audioshow.pl

…und hieht’s zum Teil 2 unserer Berichterstattung.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.