Cayin CS-300A Röhrenvollversstärker

Cayin CS-300A

Röhrenvollverstärker für Genießer

English
(Google Translate)

Flüssig und Detailreich

Mit dem CS-300A stellt Cayin einen rassigen Röhrenvollverstärker vor, seinem Konzept (auch klanglich) alle Ehre macht. Als Endstufe kann man ihn übrigens ebenfalls einsetzen …

Der Röhrenvollverstärker Cayin CS-300A ist eine Rarität für besondere Genießer. Er baut auf den klanglich unübertroffenen 300B-Ausgangsröhren auf. Die beiden direktbeheizten Trioden werden in einer Single-Ended-Konfiguration von einer 6SL7-Spannungs-Verstärkerstufe mit nachgeschalteter 6SN7-Treiberstufe versorgt. Zwei GZ34-Röhren sind für die kanalgetrennte Hochspannungsgleichrichtung verantwortlich. Diese Anordnung sorgt für einen musikalisch flüssigen Klang mit hervorragender Detailauflösung.

Werbung
Werbung

Cayin CS-300A Röhrenvollversstärker

Cayin hat mit dem CS-300A einen besonders musikalischen Vollverstärker geschaffen, der trotz puristischer Eintakt-Schaltung 8 Watt R.M.S. pro Kanal erreicht, was wirkungsgradstarken Lautsprechern zu einem enorm stimmigen, lebendigen Klang mit Körper und Ausdruckskraft verhilft. Der Pre-In-Anschluss bietet die Möglichkeit, den Cayin CS-300A auch als reinen Endverstärker zu benutzen. Verschiedene Abgriffe für 4, 8 und 16 Ohm ermöglichen eine optimale Anpassung der verwendeten Lautsprecher. Ein speziell für diesen Single-Ended-Verstärker entwickelter Ausgangsübertrager mit gesonderten Wicklungsabgriffen für den Kopfhörer-Ausgang macht den CS-300A kompatibel für den Betrieb mit hochwertigen Kopfhörern.

Bias-Hilfe

Dem Benutzer steht ein integriertes Messinstrument für den präzisen Bias-Abgleich der 300B Röhren zur Verfügung. Außerdem findet sich auf der massiven Aluminium-Frontplatte ein zweistufiger Schalter für die individuelle Anpassung der negativen Gegenkopplung. In der Position „0 dB“ ist der Klang weich und offen, mit vielen Details, während bei „-3 dB“ die Wiedergabe klar und scharf umrissen wirkt.

Der Cayin CS-300A wird in Handarbeit mit feinster Punkt-zu-Punkt-Verkabelung aufgebaut. Eine Soft-Start-Schaltung zum Schutz des Verstärkers sorgt für eine längere Lebensdauer der Röhren und der empfindlichen Komponenten. Darüber hinaus verwendet Cayin Hochspannungssicherungen, um im Falle eines Röhrendefekts die übrigen Bauteile schützen. Mit der beiliegenden Fernbedienung im griffsympathischen Metallgehäuse lassen sich alle Funktionen steuern.

Werbung
Werbung

Technische Daten

Cayin CS-300A
Konzept: Röhrenvollverstärker
Frequenzbereich: 10Hz ~ 32kHz (-3dB)
Klirrfaktor (THD): 1% (1kHz)
Fremdspannungsabstand: 86dB
Eingangsimpedanz: > 100Kohm (RCA)
Ausgangsimpedanz: 4Ω,8Ω,16Ω
Röhrenbestückung: 6SL7 x 2, 6SN7 x 2, GZ34 x 2, 300B x 2
Eingänge: Line1, Line2, Line3, Pre-In
Schaltung: Class A, Single-Ended
Gehäusefarben: Anthrazit Metallic
Gehäusefront: silber / schwarz
Eingangsempfindlichkeit: 280mV (Line), 1000mV (Pre-In)
Lautsprecherimpedanz: 4Ω, 8Ω, 16Ω
Ausgangsleistung (RMS): 2 x 8 Watt
Leistungsaufnahme: 160 Watt
Besonderheiten: Kopfhörerausgang, Metall-Fernbedienung
Gewicht: 26kg
Maße (B/H/T): 42/38/20 cm

Der CS-300A ist ab sofort für 3.980 Euro erhältlich

www.cayin.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Werbung
Werbung
Weitere Beiträge
Opera Consonance RCM-H
Frühjahrsputz bei Opera Consonance: Die neue Plattenwaschmaschine RCM-H