Die ATR Villa in Eltville am Rhein

FIDELITY zu Gast bei … ATR – Audiotrade, Eltville

Raum für Ideen

English
(Google Translate)

ATR – Audiotrade, Eltville am Rhein – Raum für Ideen

Der Rhein mit seinen endlosen Weinbergen, Eltvilles historischer Ortskern, die Promenade, das nahe gelegene Frankfurt und sein Flughafen – ein idyllischeres und vergleichbar exzellent angebundenes Plätzchen kann man sich wohl kaum ausdenken, um HiFi und High End in angemessener Atmosphäre zu präsentieren. Das hat ATR zur Villa in Eltville inspiriert.

Die ATR Villa in Eltville am Rhein

Werbung
Werbung

Für Audiotrade gab es noch einen weiteren Grund, sich in der repräsentativen Villa in sprichwörtlicher Wurfweite vom großen deutschen Strom niederzulassen. Der aus dem Ruhrgebiet stammende Traditionsvertrieb suchte bewusst nach einer Zäsur, wollte auch nach außen hin sichtbar machen, dass mit dem 40. Geburtstag (2018) und dem kurz danach gestarteten Projekt „ATR 4.0“ eine neue Zeitrechnung einsetzte. „Das war ein unglaublich praktischer Gedanke. Wir mussten einfach einen Punkt hinzufügen und konnten das Jubiläums-Logo weiterverwenden“, scherzte Markolf Heimann bei der Präsentation des Konzepts im Herbst 2019. Kurz darauf illustrierte er den versammelten Journalisten in einer Flut von Diagrammen, wie sich der Vertrieb von ATR  in den kommenden Monaten reorganisieren würde. Grundsätzlich ging es damals um die (nicht nur) gedankliche Trennung in ein Convenience- und ein Premium-Segment, mit denen sich das preislich weit gespannte und mittlerweile auf 14 Marken angewachsene Portfolio maßgeschneidert abbilden lässt. Und diese Trennung hat sich nun auch räumlich manifestiert: In Mülheim werden Logistik und Support abgewickelt, während sich Eltville ums Marketing und die stilvolle Präsentation kümmert. Vertriebsinhaber Peter Mühlmeyer und Markolf Heimann sind übrigens schon länger befreundet. Neben ihrer Leidenschaft für exzellente Weine verbindet sie – man kann es leicht erraten – auch die Liebe zur hochkarätigen Musikwiedergabe. Es war also nur logisch und konsequent, den bewährten Unternehmensberater, der mit seiner Agentur für Konzerne wie SAP tätig ist, als Unterstützung an Bord zu holen.

Die ATR Villa in Eltville am Rhein

Doch wir verplaudern uns. Viel wichtiger als die Strategie und das Business im Hintergrund dürfte für Sie die Frage sein, weshalb wir in unserem Händlerporträt die Niederlassung eines Vertriebs vorstellen. Ein Novum, und zwar ein berechtigtes: Erklärtes Ziel von ATR ist es, die Villa in Eltville zum verlängerten Arm der Händler zu machen. Die können sich hier mit Kunden oder Interessierten einfinden und die Vertriebskomponenten in einzigartiger Umgebung genießen. Dabei ist das Konzept mehr als offen ausgelegt: Die Villa sei nicht nur für Hörvorführungen vorbereitet, wie wir bei unserem Besuch erfahren. Ihre Konferenzräume und die großen Zimmer bieten sich auch für Händlerschulungen an, für Events oder Vorführwochenenden, und eine Freifläche mit Grill gibt’s natürlich auch. Das Konzept sei derweil nicht auf das ATR-Sortiment beschränkt, wie Heimann erklärt. Wenn ein anderer Hersteller oder Vertrieb sich melde, sei man „für Ideen und Vorschläge offen.“

Die ATR Villa in Eltville am Rhein
Günter Antonoazzi und Markolf Heimann (rechts)

Im Zuge einer mehrjährigen Renovierung wurde das ehemalige Schulgebäude in wenige Hörräume mit exzellenter Akustik unterteilt. Das Gebäude profitiert aber auch von seinen Kontrasten, die an mehreren Stellen für echte Aha-Momente sorgen: Man betritt es durch einen kleinen Vorraum, der Einblicke ins Convenience-Programm des Vertriebs gewährt. Neben einem Bildschirm, der FIDELITY an diesem Vormittag mit einem freundlichen Gruß empfängt, können wir allerlei Gerätschaften und Lautsprecher von Pro-Ject, Waversa oder Guru entdecken. Direkt dahinter führt ein Durchgang in einen Flur aus urigem Bruchstein-Mauerwerk. Von hier kommt man in einen Konferenzraum, zu den Geschäftszimmern und in ein Gewölbe, das ATR in ein Kino mit vielen Sitzplätzen und niedrig hängender Deko-Beleuchtung umgewandelt hat. Vorbei an einer kleinen Küche geht’s dann die Treppe hinauf ins erste Obergeschoss.

Werbung
Werbung

Die ATR Villa in Eltville am Rhein

Dort erwartet uns das komplette Gegenteil des lauschig-düsteren Parterres: Große Fenster fluten die Räume mit Licht, die Wände hängen voller Plattenregale, es gibt moderne Kunstwerke und zahllose kleine Skulpturen zu sehen sowie ausgeklügelte Lichtinstallationen, die für unvergleichliche Stimmung sorgen. Eigentlich besteht die Etage nur aus zwei offenen Sälen, deren Zimmerdecken mit quadratischen, hintergrundbeleuchteten Akustikelementen versehen sind, die wir zunächst für Dekoration halten. Im Aufenthaltsbereich direkt an der Treppe stehen belegte Brötchen bereit, doch unsere Aufmerksamkeit gilt vor allem den Weinkühlschränken voller erlesener Tropfen. Man kann sich hier bei langen Hörsessions sicher auf annehmlichste Weise die Abende versüßen.

Die ATR Villa in Eltville am Rhein

Insgesamt finden wir drei spielbereite Anlagen bei ATR vor. Ein System schart sich um die mächtige Cabasse L’Océan, ein weiteres wird von ATCs aktiver EL 150A befeuert, die mit Plattenspieler und Streamer alle Facetten der zeitgenössischen Wiedergabetechnik abdeckt. Anlage Nummer drei besteht aus zwei kleineren Cabasse-Kugeln, die von Copland-Elektronik angetrieben werden. Wir lassen uns die exklusive Gelegenheit nicht entgehen, greifen zu einem der iPads, die überall auf der Etage verteilt sind, und hören Led Zeppelins „Dazed And Confused“ über das ATC-Flaggschiff. In der nachhallarmen, herrlich trockenen Akustik tönt die kraftvolle, transparente Riesenbox derart direkt und anspringend, dass uns augenblicklich Gänsehaut über die Arme wandert. Die akustische Aufbereitung wurde übrigens so dosiert, dass man sich in den großen Räumen nicht wie in einem überdämpften Studio fühlt, sondern wie in einem echten Wohnzimmer.

Werbung
Werbung
Bildergalerie
atr-in-eltville (25) atr-in-eltville (24) atr-in-eltville (23) atr-in-eltville (22) atr-in-eltville (21) atr-in-eltville (20) atr-in-eltville (19) atr-in-eltville (18) atr-in-eltville (17) atr-in-eltville (16) atr-in-eltville (15) atr-in-eltville (14) atr-in-eltville (13) atr-in-eltville (12) atr-in-eltville (11) atr-in-eltville (10) atr-in-eltville (9) atr-in-eltville (8) atr-in-eltville (7) atr-in-eltville (6) atr-in-eltville (5) atr-in-eltville (4) atr-in-eltville (3) atr-in-eltville (2) atr-in-eltville (1) atr-in-eltville (49) atr-in-eltville (48) atr-in-eltville (47) atr-in-eltville (46) atr-in-eltville (45) atr-in-eltville (44) atr-in-eltville (43) atr-in-eltville (42) atr-in-eltville (41) atr-in-eltville (40) atr-in-eltville (39) atr-in-eltville (38) atr-in-eltville (37) atr-in-eltville (36) atr-in-eltville (35) atr-in-eltville (34) atr-in-eltville (33) atr-in-eltville (32) atr-in-eltville (31) atr-in-eltville (30) atr-in-eltville (29) atr-in-eltville (28) atr-in-eltville (27) atr-in-eltville (26)
<
>

„Wir haben viel Grips in die Ausstattung investiert“, erklärt Heimann und weist auf schwere Vorhänge hin, die mitten im Vorführraum dezent zur Seite geschoben sind. Mit denen kann man den Saal in zwei grob quadratische Bereiche unterteilen, was die Akustik weiter verbessert und bei moderatem Pegel sogar zwei parallele Vorführungen ermöglicht. Zum Konzept gehören neben farbenfrohen Regalen von USM Haller, die überall im Gebäude als Racks, Raumtrenner oder Ausstellungswände dienen, auch knautschig-bequeme Sitzgelegenheiten von COR, aus denen man sich eigentlich gar nicht mehr erheben möchte. Die Position ihrer Lehnen lässt sich bei Bedarf mühelos verstellen – man könnte bei Veranstaltungen, Schulungen und Präsentationen also mehrere Systeme in jedem Raum vorbereiten und das Auditorium mit wenigen Handgriffen neu ausrichten.

Die ATR Villa in Eltville am Rhein

Im zweiten Obergeschoss der ATR-Villa erwartet uns schließlich eine weitere Ausstellungsfläche sowie ein Hörraum mit lupenreiner Wohnzimmeratmosphäre, der von einer homogenen Ensemble-Kette bespielt wird. Direkt daneben liegt eine Küche, in der wir später bei herrlichem Baguette und Scampi eine Selektion der hauseigenen Weißweine probieren dürfen …

Die ATR Villa in Eltville am Rhein

Werbung
Werbung

Sollten Sie sich nun fragen, an welchen Händler Sie sich wenden müssen, um die einzigartige HiFi-Villa selber in Augenschein nehmen zu können – im Grunde genommen sind es alle, die Produkte von Audiotrade führen. Sie dürfen sich allerdings auch direkt an die Eltviller wenden. Nach vorheriger Terminabsprache steht der musikalische Prachtbau jedem offen. Und falls Sie es gar nicht erwarten können: Auf der ATR-Hompage gibt es einen virtuellen Rundgang durch die neuen Hörräume der Villa – sehen Sie mal unter „Über ATR“ nach.

Kontakt

ATR – Audio Trade Showroom
Wallufer Straße 2
65343 Eltville am Rhein
Telefon +49 208 882660

www.audiotra.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Werbung
Werbung
Weitere Beiträge
A/D, D/A-Wandlung Samples
Samples – Auf null gerundet