McIntosh MC3500 MkII

McIntosh MC3500 Mk II

Reinkarnation der Endstufe, die den Woodstock-Sound befeuerte

English
(Google Translate)

Wiedergeburt einer Legende

McIntosh stellt mit der MC3500 Mk II den geistigen Nachfolger eines Verstärkers vor, der vor gut 50 Jahren auf dem berühmtesten aller Rock-Festivals zum Einsatz kam.

McIntosh MC3500 MkII

Werbung
Werbung

Die historische Bedeutung des Woodstock Open Air im Jahre 1969 ist allen Musikliebhabern bewußt. So etwas hatte es noch nie gegeben, und viele würden sagen, dass es seitdem nichts vergleichbares stattgefunden hat. Bei der völlig unerwarteten Menge von über 400.000 Menschen konnte vieles schiefgehen – und einiges ging auch schief. Aber über einen Aspekt war man sich weitgehend einig: Wie fantastisch alle Bands und Solomusiker klangen. Diese Klangqualität war den großartigen McIntosh MC3500-Röhrenendstufen zu verdanken, die die Basis des bei Woodstock* verwendeten Soundsystems waren.

Den entscheidenden Impuls lieferte ein Veranstaltung im Jahr 2019, anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Woodstock. Hier träumte McIntosh-Präsident Charlie Randall zum ersten Mal davon, den überragenden MC3500 wieder in Produktion zu bringen. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass dessen Erstentwicklung 50 Jahre zurückliegt. Aber nach mehr als zwei Jahren Entwicklungszeit ist dieser Traum wahr geworden. McIntosh ist sehr stolz darauf, der audiophilen Welt den neuen Röhren-Monoblock MC3500 Mk II vorzustellen.

Die neue McIntosh-Röhrenendstufe MC3500 Mk II ist ein (konservativ bewerteter) 350-Watt-Monoblock, inspiriert vom originalen MC3500 (1968-71). Allerdings trägt er alles in sich, was McIntosh seit den 1960er Jahren beim Design von Röhrenendstufen maximieren konnte.

McIntosh MC3500 MkII

Werbung
Werbung

McIntosh MC3500 Mk II Features

  • Nach modernen Standards und mit modernsten Komponenten aufgerüstet tritt er an, um eine Klang-Performance zu liefern, die seinem Vorgänger und dem Erbe der gemeinsamen Modellnummer würdig ist.
  • Der MC3500 Mk II AC beinhaltet McIntoshs Unity-Coupled-Circuit-Ausgangstransformator. Dadurch liefert er voll abgesicherte 350 Watt an praktisch jeden Lautsprecher mit einer Impedanz von 2, 4 oder 8 Ohm.
  • Die sehr respektable Ausgangsleistung wird von acht speziell ausgewählten EL509S Hochleistungsröhren erzeugt, die in ihren Eigenschaften und Klangcharakteristika der 6LQ6-“Sweep-Röhre” des Original-MC3500 sehr ähnlich ist.
  • Wie der Original-MC3500 verfügt auch der MC3500 Mk II über eine vollsymmetrische Treibersektion mit drei 12AX7A- und einer 12AT7-Röhre.
  • Der Power Guard Screen Grid Sensor (SGS) hilft einen vorzeitigen Ausfall der Röhre zu verhindern, indem der Schirmgitterstrom in den Ausgangsröhren überwacht wird. Sobald der Strom zu groß wird, dämpft Power Guard SGS das Eingangssignal in Echtzeit, um die Röhren in einem sicheren Bereich zu halten.
  • Sentry Monitor überwacht den Ausgangsstrom und schaltet den Verstärker ab, sollte dieser jemals sichere Grenzwerte überschreiten.
  • Der MC3500 Mk II verwendet ein DualView-VU-Meter, wobei die obere Skala die Ausgangsleistung in Watt/Dezibel anzeigt, die untere Skala seine Aufwärmzeit.
  • Die Frontplatte besteht aus bearbeitetem Aluminium mit Perlstrahl-Finish und Gold-Eloxierung, eine Reminiszenz an Aussehen und Oberfläche des Original-MC3500. Ein Klarglaseinsatz deckt das VU-Meter ab, die schwarze Glasfront an der Unterseite beherbergt die Knöpfe und den beleuchteten McIntosh-Schriftzug.

Verfügbarkeit und Preis

Das neue Monoblock-Flaggschiff wird voraussichtlich ab der zweiten Februarhälfte verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung soll bei 19.000 Euro liegen.

www.mcintoshlabs.com

www.audio-components.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Werbung
Werbung
Weitere Beiträge
Lake People und Violectric
Lake People und Violectric