Rotel A12, CD14, RCD-1572 MkII

Rotel A12MKII, CD14MKII und RCD-1572MKII

Überarbeitete Modelle zum 60. Firmenjubiläum

English
(Google Translate)

Frischzellenkur zum 60.

Anlässlich seines 60. Firmenjubiläums überarbeitet Rotel einige seiner Produkte und präsentiert nun drei neue MKII-Modelle: den A12MKII, CD14MKII und RCD-1572MKII.

Rotel A12, CD14, RCD-1572 MkII

Werbung
Werbung

Erst im Juli hat das Unternehmen den A14MKII, RA-1572MKII, RA-1592MKII, RC-1572MKII und RC-1590MKII erfolgreich auf den Markt gebracht.

Die neuen Modelle profitieren von Innovationen und Verbesserungen am Schaltungsdesign sowie an wichtigen Audiokomponenten. Darüber hinaus überzeugen sie mit herausragender Leistung, höherer Präzision und optimierter akustischer Detailtreue. Darüber hinaus bieten sie eine breitere und authentischere Klangbühne mit mehr Tiefe und natürlichem Ausdruck. Sämtliche Modelle verfügen über einen hochwertigen 32-Bit-D/A-Wandler von Texas Instruments, eine verbesserte Stromversorgung und hochpräzise Kopplungskondensatoren. Das ausgeklügelte Layout der Leiterplatten verringert zudem das Grundrauschen sowie unerwünschte Verzerrungen.

Rotel A12, CD14, RCD-1572 MkII

Gebührende Performance

„Bei der Entwicklung dieser herausragenden MKII-Modelle kombinierten die Ingenieure von Rotel 60 Jahre Erfahrung mit neuesten Technologien und Innovationen“, sagt Daren Orth, Chief Technology Officer von Rotel. „Mithilfe von Rotel-eigenen Technologien, etwa aus den Michi und Tribute Produkten, stellen wir sicher, dass die MKII-Modelle die Leistung erreichen, die dem Jubiläum dieser legendären Marke gebührt.“

Werbung
Werbung

Der Vollverstärker A12MKII ist mit einem neuen D/A-Wandler, einem Digitalprozessor sowie einem Chipsatz für die digitale Schnittstelle ausgestattet. An der Endstufe wurden zwölf Komponentenänderungen vorgenommen, um weiterhin das Rotel Versprechen in puncto Leistung und Wertigkeit zu erfüllen. Die beiden CD-Player CD14MKII und RCD-1572MKII besitzen einen optimierten CD-Laufwerksmechanismus, einen neuen CD-Controller-Chipsatz, einen neuen D/A-Wandler sowie verbesserte Audiokomponenten. Auch ein Cinch-Ausgang ist mit an Bord, genauso wie ein koaxialer Digitalausgang, der es ermöglicht, die Geräte als reine Laufwerke für einen externen D/A-Wandler einzusetzen. Der RCD-1572MKII wartet zudem mit einem vollsymmetrischen XLR-Ausgang auf.

rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-25 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-17 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-09 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-11 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-19 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-03 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-20 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-12 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-27 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-28 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-30 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-13 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-15 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-24 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-22 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-29 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-06 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-02 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-26 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-16 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-08 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-14 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-01 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-05 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-04 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-23 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-21 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-18 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-10 rotel-a12-cd14-rcd-1572-mkii-07
<
>

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Modelle CD14MKII (verfügbar ab Januar 2022), A12MKII und RCD-1572MKII (verfügbar ab März 2022) sind in den Farben Silber und Schwarz bei autorisierten Rotel Fachhändlern erhältlich.

Die unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 1099 Euro für den A12MKII, 799 Euro für den CD14MKII sowie 1099 Euro für den RCD-1572MKII.

www.rotel.com

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Wilson Audio Sasha DAW
Wilson Audio Sasha DAW