Stars - From Capelton Hill

Stars – From Capelton Hill

Indie-Pop darf eingängig sein – das beweisen die Stars aus Montreal auf ihrem neuen Album From Capelton Hill. Britpop-affine Gitarrenarpeggien („Pretenders“) treffen auf frechen Pop-Rock à la B-52s („Hoping“). Nach ersten Versuchen, das neunte Bandalbum getrennt voneinander einzuspielen, machte es erst Klick, als sich die sechs Bandmitglieder und Freunde dann doch in Montreal zusammenfanden. Aufgenommen wurde unter anderem im Breakglass Studio von Jace Lasek, dem Sänger und Gitarristen von The Besnard Lakes.

Werbung
Werbung
Stars - From Capelton Hill
Stars, From Capelton Hill, Label: Last Gang Records, Format: CD, Vinyl

Inhaltlich sinnieren die Kanadier über die Vergänglichkeit des Lebens, darüber, dass Dinge nicht ewig halten – interessant, denn die Band ist seit über zwei Jahrzehnten zusammen. Und vielleicht aus diesem Grund bekommen sie es in jedem der zwölf Stücke hin, eine eingängige Hookline zu finden, die auch nach dem Ende der Platte im Ohr bleibt. Dabei sind sie nicht nur auf die eingangs erwähnten Stilrichtungen festgelegt, sondern orientieren sich ästhetisch auch ein wenig bei The Human League oder The Beloved („If I Never See London Again“). Die Stimmen von Amy Millan und Torquil Campbell klingen dabei nach wie vor unverbraucht, fast unschuldig. In einer auf Streaming-Algorithmen fokussierten Musiklandschaft eine erfrischend natürliche und trotzdem mit Ohrwürmern gespickte Platte. Ein bisschen so wie das perfekte Album für alle, die in den Achtzigern und Neunzigern groß geworden sind.

Stars
From Capelton Hill
Label: Last Gang Records
Format: CD, Vinyl

Stars – From Capelton Hill bei jpc.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Werbung
Werbung