TAD E-2 und D1000TX

TAD-E2 “Evolution Two”

Neuer 2,5-Wege-Standlautsprecher der japanischen Edelschmiede

TAD präsentiert den “Evolution Two”-Standlautsprecher

Technical Audio Devices Laboratories, Inc. präsentiert mit dem TAD-E2 “Evolution Two”-Standlautsprechersystem das neueste Modell seiner Evolution-Serie.

TAD E-2 und D1000TX

Werbung
Werbung

Die E2 ist mit neu entwickelten 15,5-cm-Tieftönern sowie einem 2,5-cm-Berylliumhochtöner ausgestattet. Bei der Entwicklung der Treiber konnte TAD auf seinen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Somit verkörpert der TAD-E2 die lange Tradition der Single-Point-Source-Klangcharakteristik, für den alle TAD-Lautsprecher bekannt sind. Abstrahlverhalten und Raumabbildung werden dadurch auf ein neues Niveau gehoben. Das edle Holzfurnier sorgt dafür, dass sich der Lautsprecher in jede Wohnumgebung einfügt.

Hochtöner mit 2,5 cm Beryllium-Membran

Ebenso wie die Lautsprechersysteme TAD-E1TX und TAD-ME1 der Evolution-Serie verfügt auch der TAD-E2-Hochtöner über eine 2,5-cm-Berylliummembran. Dank einer optimalen Ausnutzung des hochsteifen und leichten Materials erzielt der Tweeter hervorragende Hochfrequenzeigenschaften. Die Form der Membran hat TAD durch eine fortschrittliche Optimierungsmethode ermittelt, die auf der HSDOM (Harmonized Synthetic Diaphragm Optimum Method)-Methode beruht, um einen Frequenzgang bis zu 60 kHz zu erreichen.

Ein neu entwickelter Waveguide steuert die Richtwirkung des Hochtöners optimal, und ermöglicht somit eine gleichmäßige Schallabstrahlung über einen erweiterten Frequenzbereich hinweg. Der Waveguide ist aus stabilem Aluminiumguss gefertigt, um unerwünschte Resonanzen zu unterdrücken. Das Ergebnis ist ein natürliches Schallfeld im mittleren und hohen Frequenzbereich, für den alle TAD-Lautsprecher bekannt sind.

Neu entwickelte Tieftöner mit 15,5 cm Durchmesser

Jeder Tieftöner ist mit einer 15,5 cm MACC-Membran (Multi-layered Aramid Composite Cone) ausgestattet. Diese Membran besteht aus einer Aramidfasermembran auf der Vorderseite sowie einer Weichholzfasermembran auf der Rückseite. Die Schichten werden dabei separat geformt, bevor sie zusammenlaminiert werden. Diese Konfiguration erzeugt einen satten und klaren Bass sowie einen verfärbungsfreien Klang im Mittel- und Tieftonbereich bei ausgezeichneter Linearität. Darüber hinaus hat die Membran ein flaches Profil, um eine gleichmäßige Richtwirkung zu erzielen. Eine Verstärkungsstrebe am Membranhals bildet zudem eine Delta-Bracing-Struktur, um einen kraftvollen Bass zu reproduzieren.

Werbung
Werbung

Frequenzweichendesign für ausgezeichnetes Abstrahlverhalten sowie hervorragende Bühnenabbildung

Der Einsatz eines 2,5-Wege-Filternetzwerkes ermöglicht eine optimale Phasendrehung zwischen dem oberen und unteren Tieftöner wie auch bei der Übergangsfrequenz zwischen dem Hochtöner und den Tieftönern. Dieser Filter reduziert Phaseninterferenzen im Bereich der Trennfrequenz zwischen den beiden Tieftönern und dem Hochtöner. Die Kombination aus Treibern mit hervorragender Richtcharakteristik und diesem Netzfilter erzielt einen natürlichen Schallpegelabfall und eine gleichmäßige Richtcharakteristik über den gesamten Frequenzbereich hinweg, was zu einer gut fokussierten Klangbildlokalisierung und einer präzisen Schallfeldwiedergabe beiträgt.

Bidirektionales Aero-Dynamic Port System für satte und natürliche Bässe

Das bidirektionale Aero-Dynamic Port System nutzt einen Bassreflexkanal an der Unterseite des Gehäuses mit nach vorne und hinten gerichteten Austrittsöffnungen. Der Kanal selbst ist innen hornförmig, um Pumpgeräusche zu reduzieren und somit eine höhere Effizienz zu erreichen. Das ermöglicht einen klaren und reaktionsschnellen Klang im mittleren bis tiefen Frequenzbereich. Durch die symmetrische Anordnung der Austrittsöffnungen nach vorne und hinten heben sich deren Strömungskräfte gegenseitig auf. Somit wird das Gehäuse nicht in Schwingung versetzt, was zu einer kraftvollen Basswiedergabe beiträgt.

10 mm dicke Stahlbodenplatte für mehr Stabilität

Eine 10 mm dicke Bodenplatte aus massivem Stahl ist mittels Kunstharzplatten an der Unterseite des Gehäuses befestigt, um Vibrationen der Bodenplatte zu unterdrücken. Die drei Spikes, von denen zwei vorne und einer hinten angebracht sind, ermöglichen die sichere Aufstellung des Lautsprechersystems auf jeder Bodenfläche. Der Aufbau, der es den drei Spikes ermöglicht, den Schwerpunkt des Systems optimal zu unterstützen, fängt gleichzeitig die starken Schwingkräfte der zwei Tieftöner ab.

SILENT-Gehäuse dämpft unerwünschte Resonanzen

Das SILENT (Structurally Inert Laminated Enclosure Technology)-Gehäuse besteht aus einer Kombination aus MDF-Platten (mitteldichte Faserplatten) mit hoher Innendämpfung und starren Birkensperrholzstreben, um eine höhere Festigkeit und geringere Resonanz zu erreichen. Die abgerundete Kante an der Oberseite der Schallwand reduziert die Beugung der Schallwellen des Hochtöners. Darüber hinaus optimiert die abgeschrägte Schallwand die Position des Schwerpunkts des Lautsprechersystems und kompensiert Laufzeitunterschiede zwischen den drei Treibern. Dadurch entsteht eine präzisere Bühnenabbildung von diesem Standlautsprechersystem mit zwei Tieftönern.

Werbung
Werbung

Satiniertes Holzmaserungs-Finish für ein elegantes und edles Aussehen

Das Gehäuse hat eine offenporige, satinierte Oberfläche, bei der die gerade Maserung erhalten bleibt. Erfahrene Handwerker verbringen Stunden mit der sorgfältigen Herstellung des Gehäuses, von der Aufbereitung des Grundmaterials und dem Lackieren bis hin zum Schleifen der Grundfarbe und dem Auftragen der matten Deckschicht, die dem Gehäuse ein edles, klares, mattes Finish verleiht.

Das TAD-Hörerlebnis

TAD E-2 und D1000TX

Die gleiche Philosophie, die unsere Ingenieure bei der Entwicklung des TAD-E2 “Evolution Two” inspiriert hat, setzt sich in Elektronikkomponenten fort und schafft ein TAD-Hörerlebnis mit einem System, das klanglich und strukturell synergetisch von der Quelle bis zum Klang ist.

Das TAD-D1000TX Digital Media Center und der TAD-M1000 Leistungsverstärker sind die perfekte Ergänzung zum TAD-E2 und geben Musik von Discs oder Dateien präzise wieder. Willkommen bei Ihrem Tor zu reinem, hochauflösendem Klang.

Werbung
Werbung

Verfügbarkeit und empfohlene Verkaufspreise (inkl. 19% MwSt.)

Das TAD-E2 “Evolution Two” Lautsprechersystem ist in Europa ab Mai 2022 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 14.250 Euro (Paar) über qualifizierte Fachhandelspartner erhältlich.

www.tad-europe.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.