AVM

AVM verbessert die Amps der Ovation-Serie

AVM überarbeitet und modernisiert die ‚kleinen‘ Endstufen seiner OVATION Flaggschiff-Serie. In der dritten Generation dieser Endstufen wurde die Netzversorgung grundlegend überarbeitet. Das augenscheinlichste Merkmal sind die für die Malscher spezifischen Elkos. Die bereits vom neuen A 6.3 / 8.3 Vollverstärker bekannten Lautsprecherterminals finden nun ebenfalls Verwendung.

Werbung
Werbung

AVM

Gleich 40 selektierte MOS-FET-Transistoren pro Monoblock wuchten in der voll symmetrischen MA 6.3 stolze 680 W (8 Ω) bzw. über 1000 W (4 Ω) in die Lautsprecher (17.980€). Die SA 6.3 ist die Single-Ended-Version der MA 6.3 und bietet mit Ihren kompakten Abmaßen eine fulminante und laststabile Stereolösung auch für impedanzkritische Lautsprecher (8.990€). Für ältere SA und MA 6 bietet AVM eine werksseitige Aufrüstung auf die neueste Generation an. Standardversionen sind wie immer silber oder schwarz – Chromfronten optional gegen Aufpreis.

 

www.avm-audio.de

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
505 Reference Serie
TEAC stellt leistungsstarken Verstärker vor