Beth Hirsch, L.I.F.E.

Beth Hirsch – L.I.F.E.

English
(Google Translate)

Beth Hirsch – L.I.F.E.

Beth Hirsch war lange die Stimme des französischen Elektro-Duos Air. Womöglich hätten die beiden Jungs aus Paris Ende der 1990er Jahre nicht diesen durchschlagenden Erfolg gehabt, wenn nicht die betörende Stimme Hirschs den ein oder anderen Track veredelt hätte. Trotz des Erfolgs blieben die Veröffentlichungen der überwiegend in Frankreich lebenden Kanadierin überschaubar. Es war das deutsche Elektro-Label !K7, das zwei geniale Alben mit der Sängerin produzierte, die sich nicht nur durch die Stimme Hirschs und extrem smooth produzierte Beats auszeichneten, es waren vor allem ganz eigene harmonische Wendungen und ungewöhnliche Kadenzen, die die Alben so eigen machten.

Werbung
Werbung
Beth Hirsch, L.I.F.E.
Beth Hirsch L.I.F.E. Label: Last Man Music Format: CD, LP, DL 16/44

Leider verstummte sie dann für lange Zeit in der Öffentlichkeit, legt nun aber endlich ein weiteres Album vor. Es präsentiert in Teilen neues Material, aber auch bekannte Nummern, die sich in neuem Mixing und neuen Künstlerkooperationen wiederfinden. Sofort ist da wieder der Zauber der Stimme, sind da wieder die typischen harmonischen Wendungen – und doch bleibt das Album auf eine gewisse Art seicht, alles wirkt ein wenig zu glattpoliert, die Beats zu wenig fordernd. Zweifellos ist es schön, Beth Hirsch nach all den Jahren wieder zu hören, jedoch hätte man ihr einen etwas mutigeren und sperrigeren Produzenten an die Seite gewünscht.

Beth Hirsch
L.I.F.E.
Label: Last Man Music
Format: CD, LP, DL 16/44

Beth Hirsch L.I.F.E bei jpc.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Bob Stewart, Connections Mind The Gap
Jazzidelity Plattenbesprechung: Bob Stewart