Looking for the English FIDELITY Magazine? Just click here!
Børresen X3

Børresen X3

Neuer Einstieg in das Børresen-Lautsprecheruniversum.

Børresen X3

Die neue Børresen X3 ist ein Lautsprecher mit allen charakteristischen Børresen-Merkmalen, der eine Revolution in Qualität, Leistung und Preis darstellt. Er markiert den neuen Einstieg in das Børresen-Lautsprecheruniversum.

Børresen X3

Die Philosophie von Børresen Acoustics ist es, den Menschen die Musik näher zu bringen, indem sie Zugang zu großartigen, authentischen und emotionalen Musikerlebnissen schaffen. Børresen ist der Meinung, dass jeder Mensch diese Art von wunderbaren Momenten verdient hat. Genau aus diesem Grund hat Børresen Acoustics einen neuen Einsteigerlautsprecher zu einem erschwinglichen Preis entwickelt, der das Børresen-Lautsprecheruniversum für noch mehr Menschen zugänglich macht. Die Børresen X3 wurde auf dem soliden Fundament der Entwicklungstraditionen, der Designphilosophie und des technologischen Know-hows von Børresen Acoustics entwickelt.

Die größte Herausforderung für das Børresen-Entwicklungsteam bestand darin, einen Børresen-Einstiegslautsprecher zu schaffen, der erschwinglicher ist, aber dennoch die typische Børresen-DNA und den Qualitätsstandard aufweist. Zu diesem Zweck mussten sie herausfinden, welche Technologien und Komponenten aus bestehenden Lautsprechermodellen den größten Einfluss auf die Klangleistung haben und gleichzeitig die bekannten Børresen-Qualitäten garantieren würden. Die nächste Aufgabe bestand dann darin, herauszufinden, wie man einen solchen Lautsprecher kostengünstiger gestalten kann.

Børresen X3

Das Ergebnis dieses Entwicklungs- und Konstruktionsprozesses ist ein hochwertiger Lautsprecher mit allen hervorragenden akustischen Eigenschaften der Børresen M-, 0- und Z-Serie. Der Børresen X3-Lautsprecher ist nicht nur ein neuer Einstiegslautsprecher in das Børresen-Universum, sondern stellt auch eine echte Revolution in Qualität und Leistung in seiner Preisklasse dar.

X-series Membran

Um die typischen Børresen-Eigenschaften im X3-Lautsprecher zu gewährleisten, konnten Michael Børresen und sein Team von Designern und Ingenieuren auf den Entwicklungsprozess und die Technologie der neu entwickelten Børresen M1-Membran zurückgreifen – Børresens bisher ehrgeizigstes Lautsprecherprojekt.

Diese Membran wurde entwickelt, um maximale Steifigkeit bei minimaler Geräuschentwicklung zu erreichen. Die technologischen Anforderungen für diese konkurrenzlose High-End-Membranleistung machten es erforderlich, alle Komponenten im eigenen Haus zu entwerfen, zu entwickeln und zu montieren. Michael Børresen und sein Team entwarfen viele verschiedene Varianten und Modelle, bis sie schließlich ihr kompromissloses Ziel einer ultimativen Membranleistung für eine noch nie dagewesene Klangqualität erreichten. Das Ergebnis ist die X3-Membran, die aus drei Häuten besteht, die zu einer einzigen Einheit laminiert sind: zwei Schichten aus gespreizter Kohlefaser mit einer Schicht aus Aramidwaben-Abstandshaltern dazwischen.

Børresen X3

Die Kombination dieser Materialien verleiht dieser Membran ihre einzigartigen Eigenschaften. Das spezielle Kohlefasermaterial wurde entwickelt, um eine Oberfläche mit optimaler Steifigkeit zu erhalten. Diese einzigartige Eigenschaft der Membran reduziert schallstörende Vibrationen und Resonanzen auf ein bisher nicht gekanntes Maß. Die Aramid-Wabenstruktur bietet auch das beste Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht in vertikaler Richtung.

Eine Membran mit einem flachen Resonanzverhalten ebnete den Weg zur Entwicklung eines sehr transparenten Lautsprechers. Dabei konnten die Entwickler die Größe des Magnetsystems verringern und so die Bauteilekosten optimieren.

Das Magnetsystem

boerresen-x3-11 boerresen-x3-07 boerresen-x3-08 boerresen-x3-09 boerresen-x3-05 boerresen-x3-10 boerresen-x3-03 boerresen-x3-04 boerresen-x3-06 boerresen-x3-02 boerresen-x3-01
<
>

Beim X3-Magnetsystem verwendet Børresen doppelte Kupferkappen an den Polringen, um einen hohen Fluss und eine niedrige Induktivität zu erreichen. Die Verwendung von Kupferkappen wurde von der Børresen Z-Serie übernommen. Kupfer reagiert auf Flussänderungen – je besser die Gegenwirkung dieser Kupferringe, desto flacher die Induktivitätskurve und desto geringer die elektromagnetische Resonanz. Darüber hinaus bedeutet eine geringere Induktivität auch weniger Spitzen in der Impedanzkurve. Beides führt zu einer geringeren Belastung des Verstärkers. Um einen hohen Wirkungsgrad zu gewährleisten, hat der X3 zwei Polringe. Dadurch geht etwas Fluss verloren, was den Wirkungsgrad verringert, was aber durch einen größeren Magneten kompensiert wird.

Der Hochtöner

Der Hochtöner, der für die Børresen X3 gewählt wurde, hat das gleiche Design, das auch in allen anderen Børresen-Lautsprecherserien verwendet wird. Allerdings wurde die Magnet- und Eisenmasse reduziert. Dies ist durch den extrem hohen Wirkungsgrad des ursprünglichen Hochtöners möglich. Infolgedessen ist der Wirkungsgrad nur geringfügig von den außergewöhnlichen 94 dB auf 88 dB gesunken, was aber immer noch ein erstaunlicher Wirkungsgrad für einen Hochtöner ist.

Børresen X3

Der Hochtöner arbeitet ab etwa 2,5 kHz aufwärts. Die bewegte Masse ist mit 0,01 Gramm extrem gering. Der vollständig verdeckte Hochtöner kann mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit arbeiten. Die hohe Robustheit dieses Hochtöners erlaubt es ihm, sehr hohe Transienten zu verarbeiten, ohne ohrenbetäubende Einbrüche zu verursachen.

Frequenzweiche

Die Børresen X3 ist mit einer parallelen Frequenzweiche ausgestattet, die mit denselben hochwertigen Bauteilen aus der Z-Serie aufgebaut ist. Dies sorgt für eine mechanisch sehr stabile Frequenzweiche, die ihre Eigenresonanz minimiert.

Das Gehäuse

Børresen X3

Die Oberfläche des Gehäuses ist in schwarzem oder weißem Klavierlack ausgeführt und mit optischen Kohlefasereinsätzen verstärkt. Das Gehäuse ist aus einem stark verstrebten Holzverbundwerkstoff gefertigt, der die Eigenschaft hat, Klangverzerrungen zu eliminieren. Das für das Gehäuse verwendete Material reduziert auch mechanische Einflüsse, insbesondere die Hysterese. Das klangliche Ergebnis ist deutlich hörbar. Das Gehäuse der Børresen X3 hat sechs Bassreflexöffnungen. Der Hochtöner ist belüftet, um den sich aufbauenden Luftdruck zu kompensieren. Die Basssektion besteht aus abgestimmten Öffnungen, die für musikalisch relevante Frequenzen kalibriert sind.

Besuchen Sie die Børresen-Website, um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden, wenden Sie sich an Ihren Händler, oder kontaktieren Sie Børresen Acoustics unter sales@audiogroupdenmark.com, um einen persönlichen Hörtermin zu vereinbaren.

www.audiogroupdenmark.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.