Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Im perfekt gestylten Maßanzug des Gold Note IS 1000 steckt weit mehr als nur ein Vollverstärker.

Gold Note IS 1000 – Goldgräberstimmung

Im perfekt gestylten Maßanzug des Gold Note IS 1000 steckt weit mehr als nur ein Vollverstärker.

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Werbung
Werbung

Gold Note aus Italien ist ein relativ junges Unternehmen. Maurizio Aterini gründete es 2012, da war er bereits erfolgreicher Entwickler für andere Hersteller. Seinen ersten Plattenspieler hat Aterini schon vor über 25 Jahren gebaut. Vor allem die CD-Player und DA-Wandler des Manufakturbetriebs sind mir immer wieder positiv aufgefallen. Für mein Gefühl präsentiert sich Gold Note heute stringenter und homogener als noch vor wenigen Jahren, man hat mit einem neuen Design, das sich durch die gesamte Produktpalette zieht, eine Corporate Identity mit Wiedererkennungswert geschaffen. Vorbei sind die Zeiten abenteuerlich aufgehängter CD-Player und Elektronikgehäuse von der Stange. An den kleinen DAC-7 beispielsweise erinnere ich mich noch sehr gut und gerne: seinerzeit einer der besten DA-Wandler seiner Preisklasse. Heute steht Gold Note als Fast-Vollsortimenter mit beeindruckender Fertigungstiefe da – sogar Tonabnehmer entstehen in Eigenregie – und hat mit TAD einen potenten Vertriebspartner gefunden, der die in Deutschland immer etwas unterrepräsentierte Marke auch entsprechend positionieren kann.

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Beherzt aus der Kiste gewuchtet, zeigt sich der 18-Kilo-Bolide IS 1000 in voller Pracht und im Gardemaß von 43 Zentimetern Breite. Ein flüchtiger Blick aufs Heck mit LAN-Buchse, drei optischen Anschlüssen und einem koaxialen S/PDIF-Eingang sowie fast selbstverständlich einer USB-Buchse gibt schon einen ersten Hinweis darauf, dass die Kategorisierung als Vollverstärker zu kurz greifen könnte. Da wir schon auf der Rückseite sind: Ein symmetrischer und zwei unsymmetrische Hochpegeleingänge gewähren auch der analogen Welt Zugang. Einer der beiden Cinch-Eingänge erledigt auf Wunsch sogar die Phonoentzerrung sowohl für MM- als auch MC-Systeme. Berücksichtigt man dazu noch die kabellose Anbindung bis 24 Bit und 192 Kilohertz, die sogar das DSD-Format verarbeitet, und die (Roon-ready-)Streamingfunktion, präsentiert sich die Ausstattung des IS 1000 als bestens abgestimmt auf eine moderne und äußerst vielseitig Anlage.

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Werbung
Werbung

Da ich mich (noch) nicht zum erlauchten Kreis der Roon-Nutzer zählen darf, steuerte ich den IS 1000 via Smartphone oder Tablet mittels einer freien Version von Bubble UPnP oder Foobar – wobei die Ansprache auf jedem Weg so reibungslos funktionierte, als bediente ich den Amp über den Dreh-Druckgeber auf der massiven Alu-Front. Wie kürzlich auch der Trigon Exceed reagiert der Gold Note auf einen multifunktionalen Pegelsteller: Mit jedem Druck betritt man eine neue Menüebene und kann den IS 1000 gemäß den eigenen Vorlieben konfigurieren: Displayhelligkeit, Bassintensität, Dämpfungsfaktor, Phono oder Line – alles regelt man, indem man ergonomisch korrekt und psychisch unbedenklich am Rad dreht. Abgesehen von diesem einzigen Bedienelement zeigt sich die Vorderseite topologisch vollkommen aufgeräumt. Linkerhand im Goldenen Schnitt liegend, informiert ein gut lesbares rechteckiges Display über den Betriebszustand, links davon wiederum prangt dukatenstolz das Firmenlogo, eingerahmt von zwei feinen vertikalen Nuten – das hat schon Stil. Und ich habe die kunstvollen Lüftungsgitter, die mich ein wenig an die metaphorische Verspieltheit der Kollegen von Audia Flight erinnern, noch gar nicht thematisiert!

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Welchen Streaming-Anbieter oder welches Webradio in HiRes Sie auch bevorzugen, der IS 1000 hat sie alle. Egal welches Datenformat Sie als allein seligmachend betrachten, der IS 1000 liest es flüssig; auf welchem kabellosen Pfad auch immer Sie ihre Daten empfangen möchten, der IS 1000 kennt ihn (alle Angaben ohne Gewähr). Als von den versprochenen unendlichen digitalen Möglichkeiten oft genug enttäuschter, irgendwie wohl doch im analogen Zeitalter steckengebliebener HiFi-Fan frage ich mich, ob das alles auch in der Praxis funktioniert? In einem High-End-Verstärker der 5000-Euro-Klasse? Soweit ich das beurteilen kann, sogar sehr gut. Die winzige Eingangshürde der initialen Einbindung ins heimische Netzwerk kann möglicherweise kurz für Verwirrung sorgen, da der IS 1000 zuerst – wie übrigens auch vergleichbare Streaming Devices etwa von Auralic – sein eigenes Netzwerk aufspannt. Falls Sie diese Volte nicht durchschauen, helfen Ihnen Kinder oder Enkel sicher gerne.

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Werbung
Werbung

Verspielt knabbert die Mundharmonika am Ohr, Gitarre und Bläser sind schon über das Vorgeplänkel hinaus und gehen motivierter an die Sache heran, derweil die Rhythmusfraktion routiniert und unbeeindruckt in der linken Ecke hängt und ihrer Arbeit nachgeht. Willie Mae „Big Mama“ Thornton setzt die Harmonika ab, holt einmal, noch in der digitalen Dropbox-Wolke steckend, tief Luft und manifestiert sich im selben Augenblick erstaunlich physisch zwischen den rund zwei Kubikmetern der Thivan Eros 9 und mir. Die Blues-Ikone versteht sich blendend mit dem Gold Note IS 1000, der die Thivan im Wechsel mit einem Trigon Exceed (FIDELITY Nr. 42) mit satter Leistung für alle Lebenslagen versorgt. Nötig haben die vietnamesischen Schallwandler mit hohem Wirkungsgrad diese Watt-Potenz zwar nicht, aber es warten mit meinen Opera-Lautsprechern ja auch noch Bundesgenossen mit mehr Leistungshunger, und grundsätzlich ist es auch beruhigend zu wissen, dass noch Reserven vorhanden sind.

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Seine Stereoleistung von 250 Watt an vier Ohm im Class-AB-Betrieb weist den IS 1000 als vielseitigen Universalisten aus, der nicht auf besonders empfindliche Abnehmer angewiesen ist. Solcherart spezifizierte Verstärker neigen an hochauflösenden und -empfindlichen Schallwandlern gerne zu gewisser Müdigkeit oder Unbeweglichkeit, dem IS 1000 gelingt dagegen das Kunststück, im Kleinleistungsbereich nach einer lieblichen Class-A-Röhre zu klingen ohne es, was dort ja eigentlich typisch wäre, an Kontrolle fehlen zu lassen. Big Mama Thornton und der IS 1000 zeigen somit verblüffende Parallelen: Beide besitzen eine massive physische Präsenz, vermitteln Kraft ebenso wie Kontrolle, beweisen aber dennoch die erforderliche Sensibilität und Empathie für ganz große Gefühle – sofern die Mitspieler diesen Weg mitgehen.

Nach einem Umbau dürfen meine nicht ganz so leicht reizbaren Opera Seconda Mk II ran, außerdem erhält der Acoustic Solid Vintage Gelegenheit, an der integrierten Phonostufe des Gold Note zu glänzen, die im Übrigen der externen PH 10 aus gleichem Hause entsprechen soll. Nun prägen sich die Qualitäten des italienischen Integrierten deutlich stärker aus als beim Cloud-File aus den Anfangstagen der professionellen Tonaufzeichnung. Die Bühne ist breit wie bei einem Open-Air-Festival, ein großer Rahmen, große Luftigkeit schmücken auch tendenziell muffige Vinyl-Scheiben. Im Tiefton zieht der IS 1000 ohne Rücksicht auf Verluste durch, dermaßen überschwänglich pumpend habe ich die geschlossenen und im Allgemeinen förmlich die Contenance wahrenden Opera bislang nur an dezidiert kraftmeiernden Endstufen erlebt. Zwei Erkenntnisse drängen sich förmlich auf: Der Phonozweig des IS 1000 stellt in seiner Preisklasse ein echtes Alleinstellungsmerkmal dar, und der Streaming-Vollverstärker ist bei aller vorbildlichen und manchmal regelrecht unitalienisch anmutenden Neutralität alles andere als eine analytische Spaßbremse. Auch wenn die Operas die explosive Grobdynamik im Vergleich zur horngekrönten Eros 9 erwartungsgemäß etwas einbremsen, ist von vornehmer Zurückhaltung oder Distanziertheit ebenso wenig zu spüren wie von Altersmilde des Künstlers auf Dendemanns neuem Album da nich für! Führt man dies zusammen, geht die Post ab wie vom wilden Affen gebissen, nehmen Sie mich beim Wort!

Werbung
Werbung

Gold Note IS 1000 Vollverstärker

Wenige schwere Verstärker qualifizieren sich dafür, mich auch ins Bett bringen zu dürfen. Im intimen Hörrahmen meines Schlafgemachs spielen zwei niedliche Breitbänder – individuelle Anfertigungen eines Kollegen – vermutlich knapp an der HiFi-Norm vorbei, und ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie einerlei mir und verschiedenen Kleinleistungsverstärkern das im seligen Halbschlaf ist. Der IS 1000 hat mich hingegen gereizt, hat Wandlungsfähigkeit bereits bewiesen und ist nicht in die Leisung-ist-alles-Falle getappt. Und er hat mich nicht enttäuscht: Seiner Protzerei untenherum und detaillierten Aufgerüschtheit obenherum beraubt, offenbart er seine allem zugrunde liegende Stärke im warmen Farbenreichtum seines Mittenbandes, die räumliche Darstellung gelingt ihm über besagte Vier-Zoll-Breitbänder im Nahfeld geradezu atemberaubend, die Transparenz, Schnelligkeit, Unmittelbarkeit und vor allem Lebendigkeit dieser Kombination ist in diesem Aufführungsrahmen bislang außer Konkurrenz. Die er, um der Wahrheit Genüge zu tun, auch an der großen Anlage im Hörraum nicht fürchten muss.

Wir meinen

Ein echtes Goldstück: Der enorm vielseitige IS 1000 trifft schlafwandlerisch sicher den richtigen Ton zwischen Lebenslust und Wiedergabetreue.

Gold Note IS 1000 Vollverstärker Navigator

Werbung
Werbung

 

Info

Vollverstärker Gold Note IS 1000
Funktionsprinzip: Transistorvollverstärker mit Netzwerkplayer und DAC
Leistung (8/4 Ω): 120/180 W
Frequenzumfang: 20 Hz–20 kHz
Eingänge digital: 4 x S/PDIF (1 x koaxial und 3 x optisch), USB (PCM/DSD), LAN (RJ 45)
Eingänge analog: 3 x Line (2 x Cinch, XLR)
Ausgänge: 2 x Lautsprecher, Record-Out (Cinch), Line-Out (Cinch)
Besonderheiten: Phonostufe MM/MC wählbar, PCM bis 192/94, DSD 64, Display dimmbar, Systemfernbedienung, USB-Anschluss für Systemupdates
Ausführungen: Aluminium, Schwarz oder Silber gebürstet
Maße (B/H/T): 43/13/38 cm
Gewicht: 18 kg
Garantiezeit: 2 Jahre
Preis: 4200 €

Kontakt

TAD-Audiovertrieb GmbH
Rosenheimer Straße 33
83229 Aschau im Chiemgau
Telefon +49 8052 9573273

www.tad-audiovertrieb.de

Werbung
Werbung

www.goldnote.it

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Dynaudio Excite X44 Standlautsprecher
Test Dynaudio Excite X44 Standlautsprecher