iFi GO blu

ifi Go blu

Maximale Klangqualität für kabelgebundene Kopfhörer

English
(Google Translate)

ifi Audio Go blu

ifi Audio bringt mit dem Go blu einen kleinen, leichten Bluetooth DAC/Kopfhörerverstärker mit kompromissloser Technik auf den Markt.

iFi GO blu

Werbung
Werbung

Der GO blu richtet sich an all diejenigen, die mit einem kabelgebundenen Kopfhörer unterwegs das bestmögliche Klangerlebnis erfahren möchten. Dementsprechend bietet er Technik und Performance, wie sie bislang in dieser Größe nicht zu finden waren. Der GO blu ist kompatibel mit Bluetooth v5.1. Dabei arbeitet er mit dem neuesten Vierkern-Bluetooth-Processing-Chip aus Qualcomms QCC5100-Serie. Er unterstützt alle aktuellen Bluetooth-Audioformate, einschließlich aptX Adaptive und aptX HD, LDAC sowie HWA/LHDC. Andere Codecs umfassen reguläres aptX und aptX Low Latency, AAC und SBC (der “Basis” Bluetooth-Codec). Die Bluetooth Eingangsstufe bedient die DAC Sektion, deren Herzstück ein 32-Bit DAC-Chip von Cirrus Logic ist. Obwohl er als Bluetooth DAC / Kopfhörerverstärker konzipiert wurde, erlaubt der GO blu HiRes-Audiowiedergabe mit bis zu 24Bit/96kHz per USB-C.

Symmetrische Ausgangsstufe

Allerdings ist die DAC-Sektion nicht alles. Mindestens genauso wichtig ist die analoge Signalverarbeitung. In den meisten, von iFi Audio auf den Markt gebrachten, Audiogeräten ist die analoge Ausgangsstufe symmetrisch aufgebaut. Auch der GO blu bildet hier, trotz seiner Größe, keine Ausnahme! Der GO blu verwendet den Doppel-Mono-Aufbau inkl. iFi’s Direct Drive Schaltung, welche klangmindernde Koppel-Kondensatoren aus dem Signalweg verbannt. Der Akkubetriebene und sehr kleine GO blu liefert eine Ausgangsspannung von 5,6 V, deutlich mehr als bei anderen Geräten in dieser Größe und versorgt damit auch relativ anspruchsvolle Kopfhörer ausreichend. Um sicherzustellen, dass die Signalstärke der Empfindlichkeit des angeschlossenen Kopf- oder Ohrhörers entspricht, passt eine automatische Verstärkung im GO blu den Ausgang um 6 dB nach oben oder unten an.

ifi-go-blu-02 ifi-go-blu-01 ifi-go-blu-05 ifi-go-blu-03 ifi-go-blu-04
<
>

Zwei Funktionen, die von anderen iFi-Kopfhörerverstärkern bekannt sind, erlauben eine gezielte Klanganpassung. XBass ist eine spezielle Form der “Bassverstärkung”, die tiefe Frequenzen anhebt, ohne den Mitteltonbereich zu verwässern. Hinzu kommt XSpace, was den “Im-Kopf-Effekt” minimiert und die Klangbühne des Kopfhörers verbreitert, um ein räumlicheres und lautsprecherähnliches Erlebnis zu bieten. Beide Funktionen sind diskret aufgebaut (ohne DSP) und werden bei Deaktivierung komplett aus dem Signalweg genommen.

Beim GO blu stehen zwei Kopfhörerausgänge zur Verfügung. Kopfhörer mit symmetrischer Beschaltung profitieren über eine 4,4 mm Pentaconn Buchse vom vollsymmetrischen Doppel-MonoAufbau. Der ebenfalls vorhandene 3,5-mm-Ausgang profitiert von der “S-Balanced-Schaltung”, die das Übersprechen und damit verbundene Verzerrungen minimiert.

Werbung
Werbung

Verfügbarkeit und Preis

Der ifi Go blu ist ab sofort lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199 Euro.

www.wodaudio.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
WBT PVD PlasmaProtect
WBT gewinnt den deutschen Innovationspreis