KANDID – LINNS BESTER TONABNEHMER

English
(Google Translate)

KANDID – LINNS BESTER TONABNEHMER ALLER ZEITEN

40 Jahre nach Markteinfuehrung des legendären Analoglaufwerks Sondek LP12 freuen wir uns, Ihnen den besten Tonabnehmer vorzustellen, den Linn je gebaut hat – Kandid.

Dieses Moving-Coil-System der Referenzklasse wurde völlig neu entwickelt und definiert einen Performance-Standard für die Wiedergabe von Vinylschallplatten, wie man ihn vorher nicht für realisierbar gehalten hatte.
Eine der entscheidenden Verbesserungen konnten wir durch Weglassen des Tonabnehmergehäuses erzielen, was nicht nur typische Gehäuseresonanzen vollständig eliminiert, sondern dem Kadid gleichzeitig eine atemberaubende Designästhetik verleiht. Die radikale Reduzierung des Gehäuses legt das Antriebssystem offen und resultiert in einem klareren, reineren, naturgetreueren und musikalischeren Klang als jemals zuvor.
Eine noch höhere Wiedergabepräzision wurde durch Neuanordnung von Diamant und Nadelträger innerhalb des Systemkörpers erreicht. Die Winkel von Magneten und Spule im vorderen Polstück wurden so gewählt, dass sie beim Abspielen parallel zur Plattenoberfläche verlaufen. Dadurch ist das Kandid beim Abtastvorgang perfekt in der Schallplattenrille ausgerichtet.
Der nackte Diamant der höchsten Selektionsstufe hat einen plattenschonenden Linn Contact-Schliff und ist aufwändig kornorientiert poliert, was Laufgeräusche und Verscheiß auf ein absolutes Minimum reduziert. Der Diamant ist nicht verklebt, sondern durch den Nadelträger gepresst; der Nadelträger selbst besteht aus dem extrem leichten und gleichzeitig unübertroffen verwindungs- und resonanzarmen Werkstoff Bor.
Das Kandid ist der perfekte Partner des Tonarms Linn Ekos SE. Sein Montagechassis ist aus derselben luftfahrspezifizierten Aluminiumlegierung gefertigt wie das Headshell des Ekos SE und verfuegt über Linns einzigartige 3-Punkt-Befestigung, die eine beispielhaft stabile mechanische Ankopplung an den Tonarm gewährleistet.
Die unverbindliche Preisempfehlung für das Kandid beträgt 3.450 Euro.

Werbung
Werbung

Technische Daten:

Typ: Moving-Coil-System mit niedriger Ausgangsspannung
Abtaster und Nadeltraeger: eingepresster, nackter Diamant mit Line Contact Schliff und 3um x 70um-Verrundung,
Bor-Nadelträger
Vertikaler Abtastwinkel: 20 Grad
Auflagekraft: 1,72 – 1,77 Gramm (1,75 Gramm empfohlen)
Anschluss-Pins: am Abtaster fest verloetet, vergoldete Stecker an der Tonarmseite
Empfohlener Abschlusswiderstand: 70 Ohm – 1 kOhm (optimaler Wert gehoermäßig zu ermitteln)
Kanaltrennung bei 1 kHz: > 35dB
Kanalbalance bei 1 kHz: +/- 0,5dB
Ausgangsspannung beo 1 kHz @ 3,45 cm/s: 0,4 mV
Gewicht: 5,7 Gramm (ohne Nadelschutz)

 

www.linn.co.uk

www.linnrecords.com

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Musikliebhaber in aller Welt trauern um Ken Shindo Wie der langjährige deutsche Distributor Auditorium 23 verlauten ließ, ist der legendäre japanische Entwickler und Hersteller am 22. Januar 2014 im Alter von 74 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben.
Ken Shindo gestorben