Sven Helbig Skills

Sven Helbig – Skills

Sven Helbig – Skills

Der Dresdener Komponist Sven Helbig hat sich auf Skills mit der Faszination handwerklichen und künstlerischen Könnens auseinandergesetzt: Über zehn Stücke hinweg beschreibt das neue Werk den Weg von der ersten Faszination für ein Thema bis hin zur Meisterschaft auf einem Gebiet.

Sven Helbig Skills

Werbung
Werbung

Das fein gewobene Streicherarrangement in „Repetition“ wird von einem Synthesizer-Beat des Chicagoer Künstlers Surachai unterlegt und erinnert ein wenig an die Soloalben von Richard Barbieri oder Filmmusiken von Peter Gabriel. Neben dieser Crossover-Instrumentierung, die Helbig schon für frühere Kompositionen genutzt hat, stehen ein Streich- und ein Bläserquartett im Mittelpunkt der entstehenden Klanglandschaften – für Helbig fangen Hörner und Tuba den visionären Geist des Menschen ein. Diese Klangkörper ergänzen sich, und immer werden kleine Elektronikschnipsel ins klassische Klangbild eingefügt („Flow“).

Eine Rückbesinnung auf musikalische Wurzeln ist im leicht folkloristischen „Lore“ wahrzunehmen, das im 3/4-Takt gleichzeitig Aufbruchsstimmung vermittelt; die wellenartigen Arpeggien im darauffolgenden „Vision“ dann lassen ein Licht am inneren Horizont aufgehen – ein abwechslungsreiches Konzept! Aufgenommen wurde das Album in der Weinbergkirche in Dresden-Pillnitz. Nach der Zusammenarbeit mit Clemens Christian Pötzsch haben wir hier ein weiteres spannendes, aber typisches Helbig-Werk, das moderne Klassik zugänglich macht.

Sven Helbig
Skills
Label: Modern Recordings
Format: CD/Vinyl

Hier gibt es die 180g-Pressung auf jpc

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.