in-akustic Micro Reference Air

in-akustik Reference Micro AIR

Die HighEnd Kabel Technologie wird erschwinglich

Luftige Neuigkeiten von in-akustik

Mit den aufregenden Kabeln der AIR Helix Reihen hat die in-akustik für reichlich Furore gesorgt. Nun kommt die Technologie auch in den kleineren Modellreihen zum Einsatz

Die handgefertigten in-akustik Referenz AIR-Kabel haben in der Welt der High End-Verbindungen bereits für Aufsehen gesorgt. Nun überrascht in-akustik mit einer Neuentwicklung, basierend auf identischen physikalischen Ansätzen. Wie der Name bereits verrät, spielt Luft als Isolation aufgrund hervorragender dielektrischer Eigenschaften bei der neuen Referenz Micro AIR Serie eine zentrale Rolle.

Werbung
Werbung

Gefertigt wird im Hause in-akustik mit ausgesuchten Materialien und raffinierter Kabelarchitektur: „Made in Germany“ ist Ehrensache für alle Referenz-AIR und Micro AIR-Kabel. Die neue Serie startet mit jeweils drei Audio- und drei Lautsprecherkabeln.

Reference Micro AIR Lautsprecherkabel

Die Referenz Micro AIR-Kabelserie umfasst drei Lautsprecherkabel: Das LS-204 XL, das LS-204 und das LS-104. Die Kabel unterscheiden sich jeweils in der Anzahl der Leiter. Beim Flaggschiff, dem Referenz LS-204 XL Micro AIR, kommen zusätzlich zum Luft-Dielektrikum insgesamt sechs Concentric-Copper-Leiter zum Einsatz. Dank dieser Multicore-Architektur überlappen und neutralisieren sich die Magnetfelder der Plus- und Minusleiter. Dies reduziert die Induktivität des Kabels erheblich, was eine unverfälschte Übertragung des Audiosignals über ein breites Frequenzspektrum garantiert.

Die Oberflächen der BFA Bananas und der Kabelschuhe sind mit einer Rhodiumschicht veredelt und daher extrem strapazierfähig. Die Kontaktflächen und der Schraubanschluss der Kabelschuhe sind aus einem Stück gefertigt, wodurch Übergangswiderstände vermieden werden. Die seitlich geschlitzte Kontaktfläche verformt sich beim Festziehen der Geräteterminals konkav und verhindert so das Herausrutschen der Kabelschuhe.

Reference Micro AIR Audiokabel

Die Referenz Micro AIR-Serie umfasst zwei Audiokabel: Das NF-204 und das NF-104. Das NF-204 Micro AIR verfügt über eine symmetrische Architektur, das NF-104 ist koaxial aufgebaut. Die jeweiligen RCA-Varianten sind mit einem neuentwickelten RCA-Stecker ausgestattet, der vollständig lötfrei verarbeitet wird. Er besteht aus mehreren Teilen, die erst im Laufe der Konfektion zusammengefügt werden. Mit viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl werden die Kabelenden in der in-akustik Kabelmanufaktur vorbereitet, in die aus Tellurium-Kupfer bestehenden Kontaktpins eingefügt und unter 1,5 Tonnen Druck verpresst. Für die Geräte mit symmetrischen Aus- und Eingängen ist das NF-204 MICRO AIR auch als XLR-Version erhältlich

Werbung
Werbung

Da die Ausgänge der HiFi-Geräte nur sehr schwache Signale liefern und sensibel auf hohe Kabelkapazitäten reagieren, spielt die Kabelkapazität bei der Verbindung der Komponenten untereinander eine entscheidende Rolle. Es entsteht ein sogenannter Tiefpassfilter, der hohe Frequenzen abschneidet und darüber hinaus Phasenverschiebungen verursacht. Aus diesem Grund sind RCA- und XLR-Audiokabel geradezu prädestiniert für die auf Luft basierende Isolation der MICRO AIR-Technologie.

Preise

Audiokabel:
NF-104 Micro-AIR RCA: ab 225,00 Euro (0,75 m)
NF-204 Micro-AIR RCA: ab 280,00 Euro (0,75 m)
NF-204 Micro-AIR XLR: ab 300,00 Euro (0,75 m)

Lautsprecherkabel:
LS-104 Micro-AIR: ab 400, 00 Euro (2x 3m)
LS-204 Micro-AIR: ab 550, 00 Euro (2x 3m)
LS-204 Micro-XL: ab 675, 00 Euro (2x 3m)

www.inakustik.de

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Air Tight PC-1 Coda
Air Tight Tonabnehmer PC-1 CODA Shippoyaki