Vimberg Kompaktlautsprecher Amea

Vimberg Amea

Neue Kompaktbox vom TIDAL-Audio Ableger

Vimbergs neue Kompaktklasse

Kennen Sie die Vimberg Amea? Nein? Über TIDAL Audio müssen wir aber hoffentlich keine Worte verlieren. Der Hersteller aus der Kölner Peripherie zählt zu den nobelsten und exklusivsten HighEnd-Schmieden, die Deutschland momentan anzubieten hat.

Nicht nur klanglich, sondern auch bei Verarbeitung und Fertigungsqualität setzt der Hersteller Maßstäbe. Lautsprecher wie die bildschöne Akira oder die riesigen La Assoluta leben von ihren hochglänzenden Metallintarsien, wundervollen Furnieren und ihrer außergewöhnlich aufwändigen, versiegelnden Lackierung. Und hier sprechen wir nicht etwa von ein paar Kleckser Klarlack. Die großen Modelle der Kölner werden stattdessen in vielen Arbeitsschritten mit fingerdicken Beschichtungen versehen. Die geben dem Furnier eine unvergleichliche Tiefe, lassen das Holz regelrecht leben und verändern runden das Resonanzverhalten der erhabenen Boxen ab. Die Preise der Systeme … nun ja … die passen zu Lautsprechern und Elektronik – TIDAL Audio bietet ein Vollsortiment an – in denen abertausende Arbeitsstunden stecken.

Werbung
Werbung

Um sich einem breiteren Publikum zu öffnen, entwickelte die Marke vor zwei Jahren einen kleineren Lautsprecher namens Tonda. Und weil ein „günstiges“ Produkt nicht so recht ins exklusive TIDAL-Sortiment passen wollte, verpasste man ihre das Markenlabel VIMBERG. Und wirklich weit weg von ihren großen Geschwistern ist die Tonda nicht. Sie entsteht in derselben Manufaktur und besitzt die philosophischen Ansätze der TIDAL-Modelle. Entsprechend erhaben und ausgewogen tönt VIMBERGS große Standbox.

Die Vimberg Amea

Nun kündigte Firmeninhaber Jörn Janczak ein weiteres Produkt an. Die heist VIMBERG Amea, ist die kompakte Ergänzung zur Tonda und dürfte sich deshalb ebenfalls im Pool der TIDAL-Technologien bedienen. Besonders spannend ist sie auch wegen des neuen Finishs namens Velvetec. Diese Oberfläche sieht nicht nur einzigartig matt-reflektierend aus, sondern kann neben serienmäßigem Weiß und Schwarz auch in einer Vielzahl von Sonderfarben bestellt werden. Der 21 kg schwere Lautsprecher ist die neue Eintrittskarte in die Welt der Lautsprecher aus dem Hause der TIDAL-Audio. Angeboten wird sie zu Paarpreisen ab 10.900 Euro.

www.vimberg.de
www.tidal-audio.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Werbung
Werbung
Weitere Beiträge
Accuphase und YG Live in Haltern 2016
Accuphase und YG Acoustics LIVE bei Audio Referenz Philipps in Haltern