Chord Anni

Chord Electronics Anni

Ultima-Technologie in Chords erstem Desktop-Verstärker

English
(Google Translate)

Chord Anni bietet ULTIMA-Technologie

Der Chord Electronics Anni ist der erste Desktop-Verstärker des britischen Herstellers. Er bringt die Ultima-Technologie in die Welt moderner Hochleistungskopfhörer und Kompaktlautsprecher.

Chord Anni

Werbung
Werbung

Chord Electronics hat mit dem Anni seinen ersten kleinen Desktop-Vollverstärker auf den Markt gebracht. Der Anni, der sowohl Kopfhörer als auch Kompaktlautsprecher ansteuern kann, profitiert von der firmeneigenen Ultima-Schaltungstopologie und ist perfekt positioniert, um das volle Potenzial der heutigen Hochleistungskopfhörer, Desktop-Monitore und hochauflösenden Audioquellen auszuschöpfen.

Der neue Anni-Desktop-Vollverstärker ist Teil der Qutest-Produktpalette und ergänzt nahtlos die Auflösungsfähigkeiten des mehrfach preisgekrönten Qutest Standalone-DAC sowie der Huei-Phonostufe. Als System bieten die Qutest-Komponenten eine unübertroffene Desktop-Audiolösung mit klassenführenden digitalen und analogen Technologien für den modernen Musikliebhaber. Das kompakte modulare QSS (Qutest Stand System) des Unternehmens bietet zudem die perfekte Unterstützung.

Für Kopfhörer und Lautsprecher gleichermaßen

Der Anni bietet die kürzlich von Chord Electronics angekündigte Dual-Feed-Forward-Fehlerkorrektur-Schaltungstopologie, egal ob mit Kopfhörern oder Kompaktlautsprechern. Die fortschrittliche Technologie des Anni ermöglicht es, jede Kopfhörerlast anzusteuern. Zudem überwacht sie ständig die Verstärkung auf Fehler und kompensiert entsprechend.

Chord Anni

Werbung
Werbung

Der Anni verfügt über 3,5-mm-Kopfhörerausgänge und ¼-Zoll-Ausgänge (6,35 mm), so dass zwei Personen gleichzeitig hören können, sowie über 4-mm-Lautsprecherausgänge in Bananenform. Der Anni liefert 10 Watt Ultima-Verstärkung in Chord-Electronics-Qualität. Der Lautstärkeregler an der Frontblende dient gleichzeitig als Eingangswahlschalter für die beiden Line-Pegel-Eingänge des Anni. Eine zweistufige Verstärkungsregelung für die Lautsprecher sorgt dabei für zusätzliche Flexibilität bei einer breiten Palette von Desktop-Monitoren.

Der Anni profitiert von demselben in Großbritannien gefertigten, CNC-gefrästen Gehäuse aus hochwertigem Aluminium wie alle anderen Produkte von Chord Electronics. Er wird vollständig in Großbritannien entwickelt, konstruiert und gebaut. Das Markenzeichen des Unternehmens, die polychromen Kontrollkugeln, steuern die Leistungs- und Verstärkungsregler und ergänzen den Lautstärkeregler/Eingangswahlschalter auf der Frontplatte.

Die Stromversorgung erfolgt über ein externes 15-V-Netzteil. Ein 12-V-Gleichstromausgang kann in Verbindung mit dem neuen Qutest-Netzadapter (im Lieferumfang enthalten) den Qutest-DAC sowie die Huei-Phonostufe mit Strom versorgen.

Chord-Anni-03 Chord-Anni-09 Chord-Anni-10 Chord-Anni-11 Chord-Anni-15 Chord-Anni-04 Chord-Anni-14 Chord-Anni-08 Chord-Anni-07 Chord-Anni-13 Chord-Anni-12 Chord-Anni-06 Chord-Anni-05 Chord-Anni-02 Chord-Anni-01
<
>

Preis und Verfügbarkeit

Anni ist ab sofort lieferbar (nur in schwarz). Die unverbindliche Preisempfehlung für Großbritannien liegt bei £1,195, Preise in Euro werden bekannt gegeben.

Werbung
Werbung

www.chordelectronics.co.uk

www.3-h.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Bowers & Wilkins auf der ISE 2022
B&W auf der ISE 2022