bach-gulda
J. S. Bach, F. Gulda - Das wohltemperierte Klavier 5-LP-Box/MPS

J. S. Bach, Friedrich Gulda – Vollanalog wohltemperiert

J. S. Bach, Friedrich Gulda – Vollanalog wohltemperiert

 

Werbung
Werbung

Legendäres Vinyl aus dem Hause MPS: Gulda spielt Bach, nach über 40 Jahren wiederaufgelegt – und so berührend, als wär’s gestern gewesen.

 

bach-gulda
J. S. Bach, F. Gulda – Das wohltemperierte Klavier
5-LP-Box/MPS

Als sich Friedrich Gulda Anfang der 1970er Jahre ins MPS-Studio zurückzog, um J. S. Bachs Zyklus Das Wohltemperierte Klavier in seiner vollen, 96 Stücke umfassenden Pracht und Herrlichkeit einzuspielen, hatte er die ganz große Klangfarbpalette im Gepäck. Wozu, das ließ er als einleitende Worte ins ausführliche Begleitheft der sieben LPs umfassenden Produktion drucken: um die Diskussion über die Angemessenheit des modernen Konzertflügels als Instrument des Bach-Spiels für unsinnig zu erklären. Denn aus seiner Sicht war Bach zeitlebens auf der Suche nach dem jeweils modernsten, technisch fortgeschrittensten „Clavier“, sprich: Tasteninstrument. So wählte also Gulda für die zweimal 24 Paarungen von Präludium und Fuge einen Steinway-Flügel (jawohl, keinen Bösendorfer!), gestaltete dann aber – die intime Mikrofonierung in Wohnzimmeratmosphäre macht es exemplarisch hörbar – ganz nach eigenem Empfinden die einzelnen Stücke mal nach Cembaloart trocken phrasierend, mal orgelhaft großformatig, mal flüsternd-empfindsam wie auf einem Clavichord.

Angesichts der Umwälzungen, die die Bach- und Barock-Interpretation in den mehr als 40 Jahren seit der Aufzeichnung erlebt hat, ist die Frische und unmittelbare Attraktivität, um nicht zu sagen: der Sexappeal von Guldas Deutung schlicht umwerfend. Es singt, es swingt, es groovt. Und dabei sitzt doch jeder Ton, jede dynamische Nuance, ist alles durchdacht und durchgestaltet. Großes Hörvergnügen ist damit vorprogrammiert.

Umfasste die Original-Ausgabe noch zwei LP-Boxen mit insgesamt sieben Schallplatten, finden sich nun beide Teile des Bach-Zyklus auf fünf LPs in einer Box vereint. Da bleibt für manche Auslaufrille kaum noch eine Plattenumdrehung bis zum Label. Der für die rein analog produzierte Neuauflage zuständige Studioleiter Thorsten Wyk beteuert allerdings, dass keinerlei Eingriffe oder Korrekturen am Ausgangsmaterial vorgenommen worden sind, ja dass explizit die Originaldynamik erhalten wurde. Verzerrungen in den Innenrillen sind jedenfalls nicht zu hören – anders als Vorechos in leisen Passagen, entstanden durch Kopiereffekte der jahrzehntelang offenbar ohne Umspulen gelagerten Masterbänder. Der Preis für den Wieder-Genuss so vieler legendärer Interpretationen.

Werbung
Werbung
bach-gulda
J. S. Bach, F. Gulda – Das wohltemperierte Klavier
5-LP-Box/MPS

Als stilvolle Beigabe findet sich neben dem Nachdruck des Begleithefts noch ein zweites Heft in der Box. Es enthält großformatige Fotografien aller sieben Masterband-Kartons mit den jeweiligen Aufdrucken und handschriftlichen Notizen zum Inhalt. Sehr nett.

Die Fertigungsqualität des Vinyls ist, zumindest im Fall der Rezensionsexemplare, dem hohen Anspruch nicht angemessen; man wünschte sich gerade bei Klavieraufnahmen absolut perfekt zentrierte Mittellöcher und nicht den geringsten Höhenschlag. Die Klangqualität kann dagegen voll und ganz überzeugen. Der Nuancenreichtum von Guldas Anschlag, der gigantische Klangfarbkasten, aus dem er schöpft, all das macht diese Vinyl-Box zu einem Muss für Klavierklang-Connaisseure wie auch für jene Bach-Fans, die ein Herz haben für Guldas ureigene, fulminant musikantische Herangehensweise.

Und wer’s denn unbedingt digital braucht: Eine kaum weniger opulent ausgestattete CD-Box erscheint parallel. Danke.

 

Werbung
Werbung

 

 

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Musikverein Wien Goldener Saal
Hörsäle der Welt: Musikverein Wien