Bang & Olufsen Beoremite Halo

Bang & Olufsen Beoremote Halo

Beoremote Halo: One-Touch-Zugang zur Lieblingsmusik

English
(Google Translate)

Bang & Olufsen Beoremote Halo

Um den Zugriff auf Musik so einfach wie möglich zu gestalten, stellt Bang & Olufsen heute die Beoremote Halo vor:

Die neue Bang & Olufsen Fernbedienung Halo, mit der Lieblingsmusik, Podcasts und Internet-Radiosender mit einer einzigen Berührung abgespielt werden können.

Werbung
Werbung

Die Beoremote Halo ist eine willkommene Ergänzung zu den High-End-Lautsprechersystemen von Bang & Olufsen, die in einer skulpturalen, zeitlosen Qualität präsentiert werden. Ein handgefertigter Aluminiumring, der mitten in der Luft zu schweben scheint, umgibt einen diskreten Konsul. Dieser lässt sich entweder wie ein zeitgenössisches Kunstwerk an der Wand montieren oder für mehr Flexibilität freistehend positionieren. Nähert man sich dem Beoremote Halo, leuchtet der Bildschirm auf. Sofort darauf kann der Benutzer Musik oder favorisierte Radiosender auswählen. Die Lautstärkeregelung ist ein taktiles Erlebnis, wobei das massive Aluminium beim Einstellen der Lautstärke ein subtiles, spürbares Feedback gibt.

Nahtloser Zugang zur Musik

Beoremote Halo ist mit vier Favoritentasten ausgestattet, die die Mühe ersparen, den bevorzugten Radiosender zu finden und einzustellen – ähnlich wie es Autoradios seit Jahren tun. Einfach den bevorzugten Sender bei TuneIn auswählen und eine der vier Tasten gedrückt halten. Schon ist der Sender für den späteren Zugriff gespeichert. Das Display zeigt den Sender und eine Liste der angeschlossenen Geräte, so dass der Nutzre nach Belieben wählen kann. Möchte man das Hörerlebnis auf Spotify oder Deezer fortsetzen, drückt man einfach die Favoritentaste, auf der die Quelle gespeichert ist und hört einfach dort weiter, wo man zuvor aufgehört hat.

Beim Verlassen des Hauses am Morgen lässt sich die gesamte Musik ganz einfach durch Drücken der „All Standby“-Taste ausschalten.

“Es sollte genauso einfach sein, die Musik im Haus einzuschalten, wie das Einschalten des Lichts. Deshalb wollten wir unseren Kunden den Komfort eines physischen Geräts bieten, so dass sie die Musik in ihrem Zuhause einfach starten können, ohne ihr Smartphone zu benutzen”, sagt Christoffer Poulsen, Bang & Olufsen SVP Produktmanagement.

Werbung
Werbung

Preise und Verfügbarkeit

Beoremote Halo ist in den Ausführungen Natural, Brass Tone und Bronze Tone mit eloxiertem Aluminium ab dem 24. September online, bei ausgewählten Fachhändlern sowie in den Bang & Olufsen Stores zu einer UVP von 750 EUR erhältlich. Die Beoremote Halo ist mit allen Beolab-Lautsprechern kompatibel, z.B. Beolab 90, Beolab 50, Beolab 18, Beosound Shape sowie mit einer breiten Palette von Multiroom-Lautsprechern.

Für mehr Informationen besuchen Sie bang-olufsen.com.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Oehlbach USB BRIDGE