hifibelzer Saarlouis

FIDELITY zu Gast bei … hifibelzer, Saarlouis

Hier ist immer was los

English
(Google Translate)

hifibelzer, Saarlouis – Hier ist immer was los

Leidenschaft, Service, Beratung und ganz viel Musik – hochkarätige Anlagen sollen vor allem Spaß machen, so das Motto von hifibelzer in Saarlouis. Diesen Standpunkt unterstreicht Markus Belzer mit zahlreichen Events, Themenabenden und Konzerten.

hifibelzer Saarlouis

Werbung
Werbung

„Zu wem möchten Sie denn?“ Diese Frage dürfte jeder HiFi-Enthusiast oder Uhrenliebhaber kennen, der bereits am Tresen von hifibelzer stand. Tatsächlich handelt es sich um zwei Betriebe, die sich nicht nur ein gemeinsames Dach, sondern auch die Faszination für filigrane Analogtechnik und ihre Leidenschaft für Musik teilen. Den größten Teil der Ladenfläche nehmen freilich die Hör- und Ausstellungsräume von Markus Belzer ein. In der gemeinsamen Werkstatt, umringt von einer außergewöhnlichen Selektion von Sammlerstücken und Kuriositäten, repariert und restauriert seine Lebensgefährtin Ina Walker derweil analoge Uhrwerke.

hifibelzer Saarlouis

Um das Geschäft der beiden zu finden, muss man auf der Landkarte auf Mannheim deuten und von dort mit dem Finger nach links wandern. Ganz nach Westen, bis zur französischen Landesgrenze: Der Laden befindet sich im Zentrum der Festungs- und Industriestadt Saarlouis. Aus Sicht der Bundesrepublik mag die Region etwas abgelegen wirken, die Mehrzahl ihrer Bewohner dürfte das aber entschieden anders sehen: Für sie liegt das Saarland im Herzen Europas. Und tatsächlich ist es zu allen Seiten von Metropolen umgeben. Luxemburg im Norden, Metz und Nancy im Westen, Saarbrücken und Straßburg im Süden sowie Kaiserslautern und Mannheim im Osten. Keine der Städte ist mehr als 90 Fahrminuten entfernt. Die stolze Stadtvilla in der Handwerkerstraße 2 wurde 1928 als Behördengebäude errichtet, wie mir Markus Belzer erklärt. Seine mittlerweile dritte Geschäftsfläche erstreckt sich über die gesamte zweite Etage des Gebäudes und steht Besuchern an vier Wochentagen sowie nach Vereinbarung auch montags und dienstags offen.

hifibelzer Saarlouis

Werbung
Werbung

Die Anfänge seines Geschäfts reichen allerdings schon mehr als 30 Jahre zurück. 1988 begann der Amateurmusiker und Gitarrist, sich ein eigenes HiFi-Wohnraumstudio aufzubauen. Er war damals verblüfft über die Direktheit und Nahbarkeit der Branche, wie er sich im Gespräch erinnert. Noch kurz zuvor hatte er seine Nase an Schaufensterscheiben plattgedrückt und nun, nach einem Besuch auf der HIGH END in Frankfurt, stand er in Verhandlung mit mehreren namhaften Herstellern. Zu den ersten Marken des Belzer-Sortiments zählte (und zählt) Symphonic Line. Rolf Gemein sei ein Mentor für ihn gewesen – er führte Belzer in die hohe Kunst ein, Komponenten exzellent anzuschließen sowie korrekt auf- und einzustellen. Eine ähnliche Rolle nimmt Phonosophie-Chef Ingo Hansen ein, von dem er lernte, jedes System auszureizen und nichts unversucht zu lassen, um maximale Performance herauszukitzeln. Die Früchte dieser Akribie und seine Liebe zum Detail kann man in allen Winkeln von hifibelzer wiederfinden. „Sämtliche Geräte stehen perfekt im Lot und sind ausgephast. Das ist das Minimum“, erklärt Markus Belzer, während wir uns eine komplexe Naim-Anlage im größeren der beiden Vorführräume ansehen, die FinkTeams Kim antreibt. Zu seinem Konzept gehöre es aber auch, keine Maschine ohne Beratung, Tipps und Tricks herauszugeben. Am liebsten liefert er natürlich selbst aus, dafür reserviere er sich eigens die ersten beiden Wochentage.

hifibelzer Saarlouis
Hochklassiges HiFi und die Liebe zur analogen Zeitmessung harmonieren wunderbar. In der gemeinsamen Werkstatt restaurieren die Belzers Uhren und bringen Plattenspieler auf Vordermann. Immer mit dabei sind Lissie (schwarz-weiß) und Felix (braun). Als Wachpersonal taugen die beiden aber nur bedingt. Sie machen keinen Hehl daraus, dass ihnen Leckerlis wichtiger sind als HiFi.

Da Belzers Laden beständig wuchs, folgte schon 1995 der Umzug nach Saarlouis, und schon bald darauf lernte er dort seine Frau kennen. Sie kam als Kundin in den Laden: Sie interessierte sich damals, in den Neunzigern, für Vinyl und DJ-Equipment und hatte gewissermaßen im Vorbeigehen entdeckt, dass Belzer Technics-Plattenspieler im Sortiment führte. Wie üblich verkaufte er den Dreher nicht einfach, sondern bestand darauf, ihr Empfehlungen für ein optimales Setup sowie den korrekten Betrieb mitzugeben, und die Dinge nahmen ihren Lauf … Jene Anlage, die Ina Walker damals kaufte, beschallt übrigens noch heute die gemeinsame Werkstatt.

hifibelzer Saarlouis

Die Idee zu gemeinsamen Räumlichkeiten wurde im Jahr 2006 mit dem Umzug in die heutige Stadtresidenz umgesetzt. Das war allerdings nicht ihre erste Kooperation. Seit über zwei Jahrzehnten veranstalten sie jährliche Konzerte für einen kleinen Kreis von Besuchern. Über zwanzig dieser Events gab es mittlerweile. Jeweils 120 Besucher konnten in intimer Wohnzimmeratmosphäre Auftritte von „Grandseigneur“ Allan Taylor, Abi Wallenstein oder Friend’n Fellow miterleben. Als ich nach dem persönlichen Highlight frage, muss Markus Belzer nicht lange überlegen: „Sara K. hatte bei uns ihren letzten Auftritt“, erzählt er mit hörbarer Emotion. Sie sei ihnen zunächst überraschend klein und schüchtern erschienen, auf der Bühne sei sie jedoch mit jeder Minute gewachsen. Der Abend habe wirklich niemanden kalt gelassen. Zur Blues Company entwickelte sich über die Jahre sogar ein persönliches Verhältnis. Frontmann „Toscho“ Todorovic verkaufte Belzer eine seiner Gitarren, die ich nebst Verstärker und Effektgeräten im kleinen Vorführraum entdecke.

Werbung
Werbung
Große Bildergalerie mit 50 Bildern

Von diesem Talent zum Organisieren von Veranstaltungen profitiert natürlich auch der Laden. In der Regel gibt es alle drei Monate ein größeres Event, bei dem Marken und Hersteller ihr Portfolio oder etwaige Produktneuheiten präsentieren können. Außerdem lobt hifibelzer monatlich ein Motto aus, das von Angeboten, Themenabenden und weiteren kleinen Aktionen begleitet wird. „Keine Gehirnwäsche“, laute seine oberste Direktive, wie Markus Belzer mehrfach betont. Es gehe ihm darum, neue Interessenten unterhaltsam und informativ an komplexe Sachverhalte wie Streaming, Kopfhörer oder Vinyl heranzuführen. Oft gehe es bei diesen Themen vordergründig um Kleinigkeiten – wie das Einstellen eines Tonarms –, die erst im Detail ihre Komplexität offenbarten. Da neben Symphonic Line und Phonosophie Marken wie Technics, Q Acoustics, Rega, Naim, Clearaudio und viele weitere zum Portfolio zählen, dürften ihm die Ideen dafür nicht so schnell ausgehen. Einen Überblick der zurückliegenden Events (und natürlich Ausblicke auf zukünftige) gibt’s auf der Homepage des Ladens.

hifibelzer Saarlouis

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag: 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 14 Uhr
Montag und Dienstag: Außendienst

Kontakt

hifibelzer
Handwerkerstraße 2, 2. Etage
66740 Saarlouis
Telefon +496831 122280
info@hifibelzer.de

Werbung
Werbung

www.hifibelzer.de

Mehr Firmenbesuche gibt’s hier.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Astell&Kern AK100