FIDELITY - DER HIFI PODCAST - 40 Jahre Audio-CD und was wir über ROON 2.0 denken. Hier klicken!
Triangle Thetis Subwoofer

Triangle Thetis-Subwoofer

Thetis 340 und Thetis 300 ergänzen das Angebot der Franzosen

Neue Thetis 340 & 300-Subwoofer

Triangle aktualisiert sein Angebot an Subwoofern mit zwei neuen Modellen: Triangle Thetis 340 und Triangle Thetis 300.

Triangle Thetis Subwoofer

Werbung
Werbung

Der französische Lautsprecherersteller Triangle aktualisiert seine Thetis-Subwoofer-Reihe mit zwei neuen Modellen: dem Thetis 340 und dem Thetis 300. Ganz im Sinne der DNA der Marke sind diese kompakten Subwoofer vielseitig einsetzbar und lassen sich als Teil einer Heimkinoanlage oder aber als Ergänzung zu einer Stereoanlage einsetzen. Erhältlich sind sie in den drei Ausführungen Schwarzes Eschenholz, Hochglanz-Schwarz sowie Hochglanz-Weiß. Mit ihrem von eleganter Schlichtheit geprägtem Design fügen sie sich somit in alle Arten von Innenräumen ein. Nach unten gerichtete 25-cm- (Thetis 340) und 20-cm-Treiber (Thetis 300) ermöglichen Ihrem System, das gesamte Klangspektrum auszuloten, und sorgen so für ein einzigartiges und beeindruckendes Klangerlebnis.

Triangle Thetis Bassreflex-Technologie

Die Subwoofer Triangle Thetis 340 und 300 arbeiten nach dem Bassreflex-Prinzip und erweitern so ihre Bandbreite auch bei geringer Lautstärke. Eine laminare Öffnung bewirkt dabei im Vergleich zu klassischen röhrenförmigen Ports eine deutliche Reduktion von Strömungsgeräuschen.

Starker Antrieb, durchdachte Konstruktion

Triangle Thetis Subwoofer

Die Schallwandler verwenden Verbundmembranen aus Zellulose und Kohlenstoff, die eine hohe Steifigkeit gewährleisten. In Kombination mit überdimensionierten Motoren und kontrollierten Aufhängungen verfügen die Lautsprecher über eine hervorragende Belastbarkeit und geben alle Arten von Dynamik problemlos wieder. Ausgestattet mit Class-D-Verstärkern der neuesten Generation verfügen die Thetis 340 und 300 über eine Leistung von 250 W/150 W RMS bzw. 400 W/250 W Spitzenleistung. Dank der hohen Flankensteilheit der Frequenzweiche ist die Anpassung der Thétis-Subwoofer an Ihre Hauptlautsprecher ein Kinderspiel. Das Design der Gehäuse ist das Ergebnis einer gründlichen Schwingungsstudie, die den Thetis 340 und 300 einen bemerkenswerten Klang verleiht.

Werbung
Werbung

Für alle Anbindungsfälle gerüstet

Die Thetis-Subwoofer verfügen über zahlreiche Eingänge, so dass sie mit allen Arten von Verstärkern verbunden werden können. Sie verfügen über einen direkten LFE-Eingang für Heimkino-Setups, die Einstellungen werden dann von Ihrem AV-Receiver vorgenommen. Außerdem verfügen sie über Standard-Cinch-Eingänge für Hi-Fi-Anlagen sowie Hochpegel-Eingänge für Verstärker ohne geeigneten Ausgang. Sie können die Lautstärke, die Phase und die Übernahmefrequenz manuell einstellen, um eine perfekte Anpassung an Ihre Hauptlautsprecher zu erreichen.

Triangle-Thetis-Sub-03 Triangle-Thetis-Sub-08 Triangle-Thetis-Sub-01 Triangle-Thetis-Sub-05 Triangle-Thetis-Sub-06 Triangle-Thetis-Sub-07 Triangle-Thetis-Sub-02 Triangle-Thetis-Sub-04
<
>

Bedienkomfort

Die Thetis-Subwoofer verfügen über eine Fernbedienung für Lautstärke und Standby. Eine LED-Anzeige auf der Vorderseite gibt Aufschluss über die Klangeinstellungen. Um Energie zu sparen, wird nach 20 Minuten ein automatischer Standby-Modus aktiviert, wenn kein Signal anliegt. Sobald ein neues Signal empfangen wird, wird der Subwoofer automatisch wieder aktiviert.

www.trianglehifi.com

www.reichmann-audiosysteme.de

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.