Electrocompaniet Tana SL-2 Aktivlautsprecher

Electrocompaniet TANA SL-2 und L-2

Mehr Ergonomie und neue Features

English
(Google Translate)

Neue Chassis und kürzere Wege

Electrocompaniet bringt eine verbesserte Version seines Aktivlautsprechers Tana SL-2. Auch die passive Ergänzungsbox L-2 wurde an die neuen Bedingungen angepasst.

Vor rund vier Jahren brachte Electrocompaniet sein erstes eigenes Multiroom-Konzept in den Handel. Die die norwegische HiFi- und HighEnd-Schmiede komprimierte ihren hohen Klanganspruch in kompakte Gehäuse. Tana, Rena und Sira brachten alle Fähigkeiten mit, die man fürs flexible Smart-Home benötigt: Streamer (Rena), Aktivmonitor (Tana) und Subwoofer (Sira). Das wichtigste Produkt des Trios ist der Lautsprecher Tana. In dessen Boden ist der Streamer Rena eingebaut. Tana wird so zu einem All-In-One-System, dass man allein oder im Stereo-Set einsetzen kann.

Werbung
Werbung

Nur der Verstärker bleibt

Die neuen Aktivlautsprecher Tana SL-2 mit eingebautem Streamer setzen das erfolgreiche Design der SL-1 fort. Aus technischer Sicht hat sich das Konzept allerdings in allen Bereichen verbessert. Die verbauten Chassis und Treiber sind durch leistungsfähigere Modelle ersetzt worden. Außerdem verkürzte und optimierte der Hersteller die Signalwege im Gehäuseinneren. Das dürfte Tanas Anfälligkeit gegenüber Einstreuungen weiter verringern. Ein entscheidender Aspekt bei einem System, dass für den Funkbetrieb konstruiert ist. Das Ergebnis ist ein noch audiophilerer Klang bei gleichen Abmessungen. Schließlich verbesserten die Norweger auch das Touch-Display. Fass Sie sich beim Betrachten der Bilder fragen, wo sich das versteckt: An der Oberseite des Gehäuses liegen Bedienelemente, die direkten Zugriff auf wichtige Fähigkeiten gewähren. An der Leistung der Tana SL-2 hat sich derweil nichts geändert. Die überragende – und vor allem extrem kompakte – Class A/B-Schaltung leistet stattliche 150 Watt. Ein integrierter DSP dient als digitale Frequenzweiche. Auch dessen Programmierung ist in Details verbessert.

Electrocompaniet Tana SL-2 Aktivlautsprecher

Parallel zum Tana SL-2 ist auch der kleinere L-2 aufgerüstet worden. Der reine Passiv-Monitor dient als Ergänzung im Zweikanal-Betrieb.

Die Änderungen zu Tana SL-1 / L-1 im Überblick

  • Verbessertes Touchpanel
  • Verdeckte Eingänge für wandnahe Aufstellung
  • Austauschbare Designstreifen (Standardausführung Silber)
  • Neuer Hochtöner
  • Verbesserter Basslautsprecher mit 2 zusätzlichen passiven Treibern
  • Optimiertes Platinenlayout – alle Bauteile befinden sich nun auf einer Platine
  • Verbesserter DSP
  • Roon ready, Tidal Connect und Airplay2 (ab März/April 2021)

Electrocompaniet Tana SL-2 Aktivlautsprecher

Werbung
Werbung

Weitere Informationen zu Electrocompaniets Tana SL-2 und L-2 finden Sie unter www.mrvaudio.de oder unter www.electrocompaniet.com.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Karl-Heinz Fink
Karl-Heinz Fink acquires Epos Loudspeakers