Bowers & Wilkins Music App

Neue B&W Music App

Mehr Übersicht trotz gesteigertem Funktionsumfang

English
(Google Translate)

Upgrade für Bowers & Wilkins Formation Suite

Neue Music App bietet Nutzern mehr Flexibilität

Halle/Westf., 15. Februar 2021 – Mehr Flexibilität beim Musikhören für die Nutzer der neuen Bowers & Wilkins Music App: Die Besitzer von Formation-fähigen Produkten können ab sofort auf eine erweiterte Anzahl von Musikstreaming-Diensten zugreifen. Die App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer verfügbar. Sie bietet ab ihrem Launch Unterstützung für Qobuz, TIDAL, TuneIn, Dash Radio, NTS Radio und SoundCloud. In den kommenden Monaten wird Bowers & Wilkins darüber hinaus weitere Abo-Dienste und Streaming-Plattformen hinzufügen. Über Qobuz kann man seine Musik auch hochauflösend (24 Bit/96 kHz) genießen.

Werbung
Werbung

Die Bowers & Wilkins Music App fasst die Inhalte aller verfügbaren Musikdienste in einer einzigen, übersichtlichen und eleganten Oberfläche zusammen. So können die Nutzer auf ihre gesamte Musikbibliothek, darunter Musiktitel, Alben, Playlists und Radiosender, zugreifen. Die smarte, personalisierte Empfehlungsfunktion und ausgewählte Bowers & Wilkins-Wiedergabelisten, die die tägliche Musikpräferenz vereinfachen und verbessern, machen das neue Musikerlebnis in der App perfekt.

Zwei Apps verschmelzen

Zunächst wird die neue Bowers & Wilkins Music App neben der bereits bekannten Bowers & Wilkins Home App verfügbar sein, die weiterhin der Einrichtung und Installation der Formation-Geräte dient. Im Laufe des Jahres wird Bowers & Wilkins alle App-Funktionen für die Formation-Produkte in der neuen Musik-App vereinen, um sowohl die Einrichtung als auch das Streaming mit nur einer Anwendung zu ermöglichen.

Alle anderen Funktionen, die das Formation-System bereits bietet, bleiben natürlich nach der Fusion erhalten. Dazu zählt zum Beispiel AirPlay 2 oder Bluetooth aptX-HD-Unterstützung für das Streaming von mobilen Geräten. Die integrierte Unterstützung für Spotify Connect und Roon sowie die „Works With Alexa”-Zertifizierung bleiben ebenfalls erhalten.

Geoff Edwards, Bowers & Wilkins Brand President: „Ich freue mich, diese bedeutende Erweiterung unserer innovativen Formation-Technologie zu verkünden. Die neue Bowers & Wilkins Music App bekräftigt, wie wir mit der Formation-Plattform auch in Zukunft den Goldstandard für die Klangqualität kabelloser Lautsprecher setzen wollen.“

Werbung
Werbung

Verfügbarkeit

Die Bowers & Wilkins Music App ist ab sofort im iOS Store und im Google Play Store verfügbar.

www.bowerswilkins.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Steinmusic
Plattentellerauflage von SteinMusic