T+A Film

T+A Film “Engineering Emotion”

Auf allen Social Media Kanälen abrufbar

English
(Google Translate)

Eine neue Strategie für ein neues Jahrzehnt

Der Film legt die Grundlage für eine neue Marken- und Kommunikationsstrategie des HiFi-Spezialisten.

T+A steht seit seiner Gründung im Jahre 1978 an der vordersten Front der Innovation, seien es Aktivlautsprecherkonzepte oder Streaming-Lösungen wie DSD 1024, viele heute als Standard geltende Konzepte fanden ihren Ursprung oder ersten Einsatz bei T+A. Dieses Erbe lässt ein neuer Film von T+A nun aufleben und stellt es künstlerisch eindrucksvoll zur Schau. „Für mich war es enorm spannend zu verstehen, welcher Spirit uns befähigt, Produkte wie den Solitaire P oder SDV 3100 HV zu bauen. Letztlich sind unsere Produkte die Umsetzung der Ideale, die uns alle seit 40 Jahren antreiben. Das möchten wir mit unserem neuen Film herausarbeiten“, führt Amft aus.

Werbung
Werbung

T+A im Filmformat

Der Film „Engineering Emotion“ baut auf selbigem Markenclaim auf, der T+A’s zentrale Attitüde und Ziele vereint. Zeitgleich dient der Film als Ausgangspunkt und Grundlage für eine langfristig angelegte Kampagne, welche einen direkteren und intensiveren Zugang zu den Geschichten rund um die Marke T+A bieten. „Über die vergangenen vierzig Jahre haben wir vorwiegend technologisch, produktzentrisch kommuniziert. Jetzt ist es an der Zeit, zusätzliche neue und einzigartige Geschichten zu erzählen, die trotzdem mit unseren Wurzeln in Verbindung stehen“, fasst Amft sein Ziel zusammen. Die neue Kampagne wird im Verlauf der nächsten zwölf Monate cross-medial aufbereitet und Eingang in sämtliche Publikumskommunikation des Herforder Familienunternehmens finden.

T+A Film

Als Kernbestandteil werden verschiedene Themen aus der Welt T+A’s aufgegriffen und der Film auf eine für Kunden informative Art erweitert. „Letztlich möchten wir ein Lebensgefühl hinter der Marke T+A vermitteln und in die verschiedenen Facetten der Welt T+A’s entführen“, sagt Britta ter Wint, die sich für die künstlerische Umsetzung der Kampagne verantwortlich zeigt. „Uns geht es darum, Inhalte für bestehende und neue Fans der Marke zu schaffen“ führt ter Wint weiterhin aus.

Der Film „Engineering Emotion“ kann ab sofort auf der Homepage und allen Social Media Kanälen der Marke T+A erlebt werden:

Werbung
Werbung

Facebook      Youtube      Instagram

Kurzportait

T+A steht für „Theorie und Anwendung“ in allen Bereichen der Audio-Technik. Vom Unternehmenssitz in Herford aus kreiert, produziert und optimiert T+A elektroakustik HiFi-Komponenten höchster Qualität. Dies stets mit einem Ziel: Vollendete High-End-Produkte zu schaffen, die die Emotionalität der Musik für unsere Kunden noch fühlbarer machen. Von Audio Systemen über Lautsprecher bis zum Zubehör: T+A Produkte zeichnen sich durch extrem lange Produktzyklen, hohe Lebensdauer und die vielfältigen Nachrüstmöglichkeiten aus. Alle wichtigen Komponenten konstruiert und designt das ostwestfälische Unternehmen selbst. Die Fertigung findet in Deutschland statt. Seit 1978 erschafft T+A Geräte die aktuelle Trends mit modernen Werkstoffen und einem zeitlosen Anspruch verbinden: Wir folgen dabei keinen kurzfristigen Hypes, sondern schaffen Geräte, die auch nach Jahrzehnten noch elegant und kraftvoll sind.

www.ta-hifi.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Werbung
Werbung
Weitere Beiträge
Keith Monks Microlight
PRESSEMITTEILUNG: The New Keith Monks DiscOvery microLight Record Cleaning Machine